Die besten Thermomixrezepte - Meine Lieblingsrezepte

Die besten Thermomixrezepte - meine Lieblingsrezepte

Um gut kochen zu können, muss man natürlich nicht unbedingt einen Thermomix haben. Und es gibt auch Gerichte, für die sich diese Küchenmaschine gar nicht eignet (und auch Menschen, die behaupten, wer einen Thermomix hat, kann nicht kochen ;)).

 

Mit dem Thermomix kann man auf jeden Fall nicht gut anbraten oder sehr große Mengen zubereiten. Viele Zubereitungsarten gelingen damit aber besonders gut oder besonders einfach. Hier habe ich deshalb meine besten Thermomixrezepte für Sie zusammengestellt:

 

Die besten Thermomixrezepte: Meine Lieblingsrezepte

#thermomixrezepte - Die besten Rezepte für Thermomix

Mit Klick aufs Bild kommen Sie direkt zum Rezept.

Gerichte, bei denen mahlen und pulverisieren praktisch ist

Eine meiner Lieblings-Funktionen :). Getreidekörner zu Mehl und Zucker zu Puderzucker zu mahlen, gelingt im Thermomix kinderleicht. Das sind die besten Rezepte dazu:

 

Pulverisieren:

Zitronenzucker, Vanillezucker und Tonkabohnenzucker, Orangen-Zimt-Zucker: Glühweingewürz,

Rosmarin-Zitronen-Chili-Salz, Pfefferminzzucker, Lavendelzucker, Zitronenabrieb haltbar machen,

Mahlen - Thermomixrezepte:

Saftiges Kürbisbrot, vegetarischer Hackbraten, Erdnuss-Suppe,

weltbester vegetarischer Brotaufstrich, Sesammus selber machen

Gerichte, bei denen die Temperaturanzeige praktisch ist

Einmal eingestellt, wird die Temperatur im Mixtopf nicht überschritten und beim Abkühlen zeigt der Thermomix an, wie heiß das Kochgut noch ist. Besonders praktisch ist das zum Beispiel bei diesen Thermomix Rezepten:

 

Ei pasteurisieren, Eiweiß pasteurisieren, Windbeutel mit Käsefüllung

Mousse-au-chocolat-Torte und Mousse au chocolat (Schokolade schmelzen), Orangenmousse,

Lemon Curd, Kokosmousse mit Mango, Eiweiß warm schlagen,

Marshmallows selbst gemacht, Karamellcreme (Dulce de leche), haltbarer Eierlikör,

Nudeln kochen im Thermomix,

Auch praktisch: Der Varoma

Früchte entsaften mit dem Varoma

Das Gemüse im Varoma zu dünsten während der Reis unten im Mixtopf gart, ist sehr praktisch. Außerdem kann man mit dem Thermomix auch Ensaften.

 

Da ich keinen Entsafter habe, entsafte ich kleinere Menge Früchte mit dem Varoma - so geht es:

Besonders einfache "All-in-One"-Gerichte und Schaumiges

Kochen für Faule: Alle Zutaten in den Mixtopf, einschalten und wenn das Essen fertig ist, wird man von Thermomix gerufen (mit der Melodie konnte ich mich allerdings lange nicht anfreunden ;)). Hier sind besonders praktische All-in-one Rezepte. Außerdem Rezepte, bei denen man Dank des Schmetterlings (Rühraufsatz) nichts mehr anrühren muss und alles mögliche zu Schaum schlagen kann:

 

Milchreis, Risotto mit Zitrone, Pudding und Vanillesoße,

Schnee aus Hülsenfrüchtewasser (Aquafaba), Softeis, Bananeneis,

Marshmallows selbst gemacht, Porridge (hier mit Nüssen und Johannisbeeren)

Gerichte, bei denen die einstellbare Drehzahl praktisch ist

Durch die Stufen des Thermomix kann die Drehzahl genau festgelegt werden. Das ermöglicht nicht nur gröberes oder feineres Reiben beziehungsweise Hacken oder Emulgieren, sondern zum Beispiel auch das Entsteinen von Kirschen:

 

Suppenbasis, Mayonnaise herstellen, Soßenbasis für Tomatensoße,

Kirschen entsteinen

Gerichte, bei denen schnelles und gründliches Kneten praktisch ist

Noch eine schöne Funktion des Thermomix (und natürlich auch manch anderer Küchenmaschinen): Schnelles und gründliches Kneten. So können zum Beispiel Streusel und Mürbteig in weniger als 1 Minute hergestellt werden und auch Hefeteig wird schnell geknetet:

 

Quiche, Crumble mit Äpfeln, Tarte,

Streuselkuchen ruckzuck, schnelles Hefebrot, Pizzateig (Grundrezept),

würzige Partybrötchen

Meine Kochbücher für Thermomix®

Lieblingsdips & Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix

Mit Klick aufs Bild erfahren Sie mehr darüber und  hier* können Sie es kaufen.

Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix

Mit Klick aufs Bild erfahren Sie mehr darüber und hier* können Sie es kaufen.

Sirup, Liköre, Smoothies & Co. einfach selbst machen

Mit Klick aufs Bild erfahren Sie mehr darüber und hier* (E-Book) und hier* (Taschenbuch) können Sie es kaufen.


Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links (Partner-Links). Kaufen Sie über einen dieser Links den Artikel, so ist das für Sie nicht teurer, aber ich erhalte ein paar Prozent vom Umsatz.

 

Meine Rezepte, Tipps und Tricks etc. für Thermomix® (im Text auch Thermomix) sind unabhängig vom Hersteller entwickelt.

 

Sie sehen, ich mag den Thermomix, aber hier im Blog gibt es auch Rezepte, die ohne Thermomix zubereitet werden und fast immer gibt es bei den meinen Rezepten auch die "herkömmliche" Zubereitungsart.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0