Orangen-Mousse mit Orangen-Schokoladensoße: vegetarisch (auch für Thermomix®)

Orangen-Mousse - vegetarisch (auch für Thermomix)

"Mousse" ist französisch und bedeutet Schaum und ein Rezept für einen süßen Schaum aus Orangen mit Lebkuchengewürz habe ich vor ein paar Jahren hier schon gepostet.

 

Für eine Party wollte ich die Orangen-Mousse jetzt mit Agar-Agar statt Gelatine zubereiten, da sich das Geburtstagskind vegetarisch ernährt. Das hat sehr gut geklappt und, wenn man weiß, welche Zutaten welche Temperaturen benötigten bzw. auf keinen Fall erreichen dürfen, ist die Zubereitung auch gar nicht schwer:

 

Orangen-Mousse mit Agar-Agar (auch für Thermomix®)

Orangenmousse mit Agar-Agar (auch für Thermomix)

Zutaten:

für die Mousse:

Saft von 2 Orangen (250 g)**

1 1/2 Pckg. Agar-Agar (23 g)

200 g Zucker

400 g Creme Fraiche

6 Eier

4 Eigelb

 

** evtl. etwas vom Orangensaft durch Grand Marnier, Orangenschalensirup oder selbstgemachtes Orangenextrakt ersetzen

 

für die Orangen-Schokoladensoße:

Saft von 1 Orange

5 g Speisestärke

2 EL Backkakao (20 g)

4 EL Zucker (55 g)

1 EL Grand Marnier (ersatzweise Rum oder Wasser)

5 EL Sahne

 

Zubereitung: 

20 min

 

Portionen:

8-10

 

Fein auch:

Lebkuchengewürz in der Mousse und in der Soße!


Zubereitung Orangen-Mousse mit Thermomix®

  • 100 g Orangensaft mit dem Agar-Agar in den Mixtopf geben und in 5 Sekunden/Stufe 5 vermischen.
  • Den restlichen Orangensaft dazugeben und alles in 6 1/2 Minuten/100°C/Stufe 3 kochen.
  • Schmetterling einsetzen und den Zucker und die Creme Fraiche dazugeben.
  • Alles in 10 Sekunden/Stufe 3/Schmetterling vermischen und, falls die Masse noch über 70°C heiß ist, abkühlen lassen.
  • Bei max. 70°C die Eier und das Eigelb dazugeben und in 4 Minuten/70°C/Stufe 3/Schmetterling aufschlagen.
  • In Förmchen (zum Stürzen) füllen oder in Gläser gießen und mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  • Kurz vor dem Servieren die abgekühlte Schokoladensoße (Zubereitung siehe unten) darübergießen.

Zubereitung der Orangen-Lebkuchen-Mousse mit Schneebesen oder Handrührgerät:

Zubereitung mit dem Schneebesen oder einem elektrischen Handrührgerät:

  • 100 g Orangensaft mit dem Agar-Agar mit dem Schneebesen oder Handrührgerät vermischen.
  • Den restlichen Orangensaft dazugeben, nochmal verrühren und unter rühren (mit dem Schneebesen oder Handrührgerät) 2-3 Minuten aufkochen lassen.
  • Zucker und die Creme Fraiche nach und nach dazugeben und alles verrühren.
  • Falls die Masse noch über 70°C heiß ist, abkühlen lassen.
  • Bei max. 70°C die Eier und das Eigelb dazugeben und mit dem Schneebesen oder Handrührgerät ca. 4 Minuten kräftig aufschlagen.
  • In Förmchen (zum Stürzen) füllen oder in Gläser gießen und mindestens 2 Stunden kühl stellen.
  • Kurz vor dem Servieren die abgekühlte Schokoladensoße (Zubereitung siehe unten) darübergießen.

Orangen-Schokoladensoße herstellen (auch für Thermomix):

Orangen-Mousse mit Schokoladensoße (auch für Thermomix)
  • Stärke und Kakao mit etwas Orangensaft verrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
  • Anschließend mit den restlichen Zutaten und dem restl. Orangensaft - außer der Sahne - mit einem Schneebesen oder Handrührgerät vermischen und
  • zum Kochen bringen.
  • 3 Minuten kochen lassen und
  • anschließend die Sahne einrühren und alles abkühlen lassen.
  • Kalt servieren.

Thermomix:

  • Schmetterling einsetzen und alle Zutaten - außer Sahne - in den Mixtopf geben und
  • in 3,5 Minuten/100°C/Stufe 3/Schmetterling aufkochen.
  • Die Sahne dazugeben, alles nochmal kurz vermischen und abkühlen lassen.
  • Kalt servieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Fluffiges Softeis auf Früchten mit und ohne Ei
Immer aufgeräumt - die besten Tipps für einfach Ordnung halten im Haushalt und Büro
Mein Kochbuch: Lieblingsdips & Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0