Low-Carb & vegetarisch: Hackbraten aus meinem Thermomix® - Partyrezepte II

Low-Carb & vegetarisch: "Hackbraten" aus meinem Thermomix  - Partyrezepte II

Elisabeth kommt aus Rumänien und hat einen großen Fundus an kreativen vegetarischen Rezepten. Bei einem Kochabend habe ich mir ihr Rezept für den weltbesten vegetarischen Brotaufstrich abgeschaut und auch die Basis dieses Hackbratens wurde ich von einem ihrer Rezepte inspiriert.

 

Für dieses vegetarische Gericht wird im Thermomix natürlich kein Fleisch, sondern unter anderem Walnüsse, Sojabohnen und Kartoffeln gehackt und genau wie der "richtige" Hackbraten ist diese Version Low-Carb, also mit wenig Kohlenhydraten.

 

Da der vegetarische Hackbraten bei meiner Familie und meinen Gästen immer sehr gut ankommt, habe ich das Rezept auch in mein Kochbuch MIXtipp: Partyrezepte II: Kochen mit dem Thermomix* aufgenommen und daraus stelle ich es heute vor (mit einer Mühle oder Küchenmaschine, die fein mahlt, gelingt die Zubereitung auch ohne Thermomix):

 

Hackbraten, vegetarisch & Low-Carb (Rezepte Thermomix®)

Zubereitungszeit: 55 Minuten

Gehzeit: 25 Minuten

Backform: Kastenform 26 cm, geölt und mit Paniermehl bestreut **

Portionen: 8

Zutaten:

150 g Sojaflocken

100 g Walnusskerne

3 Kartoffeln, roh, ungeschält (ca. 250 g)

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel, geviertelt

4 Eier, Größe M

1 Pck. Trockenhefe, ca. 7 g

10 g Salz

Pfeffer, nach Belieben

Cayennepfeffer, nach Belieben

100 g Wasser, warm **

30 g Öl

20 g Sojasauce

100 g Haferflocken, zartschmelzend

1/2 TL Zucker

Quelle Rezept: Mixtipp Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix TM5 & TM31, Fotos: Sabine Simon

Low-Carb & vegetarisch: "Hackbraten" aus meinem Thermomix  - Partyrezepte II

(Enthält ca. 13 g Kohlenhydrate/Portion)

 


Update: 29.09.18

Vor Kurzem hatte ich die Idee, diesen vegetarischen Hackbraten direkt auf dem Blech zu backen. Sieht toll aus, oder? Außerdem hat diese Zubereitungsart** den Vorteil, dass gleichzeitig die Beilage wie Zucchini und Kartoffeln mit gebacken werden können. Wer eine große Party geben will, der kann natürlich auch gleich zwei Hackbraten nebeneinander backen.

 

Hackbraten vegetarisch mit Gemüse vom Blech aus dem Thermomix

** Zubereitung vegetarischer Hackbraten mit Gemüse auf dem Blech:

Wenn Sie den Hackbraten auf dem direkt auf dem Blech backen wollen, lassen Sie das Wasser weg, damit die Masse etwas fester wird. Außerdem legen Sie am besten dort, wo der Hackbraten liegt, Backpapier unter. Ca. 15 Minuten nachdem der Braten im Ofen ist, habe ich Butterflöckchen darauf gelegt. Das Gemüse legen Sie einfach auf ein geöltes Blech (würzen wie hier beim Rezept für Kartoffelschnitze beschrieben). Gesamtbackzeit ca. 40 Minuten im vorgeheizten Ofen).

 

vegetarischer Hackbraten mit Gemüse vom Blech #thermomixrezepte

Hackbraten, vegetarisch - Zubereitung im Thermomix®

  1.  Zuerst mahlst du die Sojaflocken und die Walnusskerne zusammen 15 Sekunden/Stufe 10 und füllst sie um.
  2. Danach wäschst du die Kartoffeln und je nach Größe halbierst du sie. Gib die Kartoffeln dann mit dem Knoblauch und der ebenfalls geviertelten Zwiebel in den Mixtopf und zerkleinere sie 4 Sekunden/Stufe 5.
  3. Anschließend fügst du die gemahlene Sojaflocken-Walnusskern-Mischung und alle anderen Zutaten zu den Kartoffeln in den Mixtopf und vermischst alles 25 Sekunden/Stufe 3.
  4. Die Mischung im Mixtopf 25 Minuten gehen lassen und anschließend in die Kastenform füllen und 40 Minuten bei 200°C (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen backen.

Text aus meinem Kochbuch und hier erfahren Sie mehr darüber.


Das könnte Sie auch interessieren:

Low-Carb: Nussporridge & Buchrezension "Abnehmen mit dem Thermomix - LowCarb"
Nussporridge
Gut organisiert am Arbeitsplatz: Erstellen Sie ein eigenes Handbuch
Erstellen Sie ein eigenes Handbuch
Immer aufgeräumt - die besten Tipps für einfach Orndnung halten im Haushalt
Immer aufgeräumt - die besten Tipps für einfach Orndnung halten im Haushalt

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Tobias (Dienstag, 21 März 2017 04:56)

    Na super! Hier stehen die tollen Rezepte! Und ich suche woanders... Wie dumm von mir!
    Kalorienarm, vegetarisch und als Partyrezept geeignet! Sowas suche ich doch!
    Danke sehr!

  • #2

    Jim (Montag, 19 Juni 2017 20:49)

    Super Rezept, das wird heute Abend herhalten müssen :D

  • #3

    Dore (Mittwoch, 07 März 2018 20:55)

    Oh...der sieht ja fantastisch aus...werde ich demnächst ausprobieren. Eine Frage noch...diese leckere braune Soße auf dem Bild...wie hast du die „gezaubert“ ?

  • #4

    Organisation mit Sabine (Donnerstag, 08 März 2018 07:26)

    Hallo Dore,

    die Soße war ein Versuchsobjekt, Rezept gibt es hier im Blog noch nicht (ist noch nicht ausgereift). Vielleicht magst du diese hier probieren, meine ist so ähnlich gewesen: https://www.mix-dich-gluecklich.de/2016/08/27/braune-so%C3%9Fe-instant-paste/
    Liebe Grüße
    Sabine

  • #5

    Dore (Donnerstag, 08 März 2018 17:33)

    Hallo Sabine....Optisch schon mal TOP !!! Werde gern wieder bei dir hier vorbeischauen.
    Vielen Dank für den Link.

    Liebe Grüße
    Dore

  • #6

    Organisation mit Sabine (Donnerstag, 08 März 2018 17:49)

    Das freut mich, viel Spaß beim Kochen und Essen :)

    Liebe Grüße
    Sabine