Minze haltbar machen: Pfefferminz-Zucker (auch für Thermomix)

Pfefferminz-Zucker (auch für Thermomix): Minze haltbar machen

Aus meiner im Garten wuchernden Pfefferminze mache ich normalerweise Pfefferminz-Sirup. Für eine Wassermelonen-Bowle wollte ich diesmal noch schneller - nämlich ohne Ziehzeit - Pfefferminze in löslicher Form herstellen. Deshalb habe ich braunen Zucker mit frischer Pfefferminze im Thermomix pulverisiert (in einem leistungsstarken Mixer klappt das bestimmt auch).

 

Herausgekommen ist ein wunderbar pfefferminziger Puderzucker, der sich in der Bowle sehr gut gelöst hat. Ein schöner Nebeneffekt: Die Minze kann so auch über den Winter haltbar gemacht werden. So geht es:

Rezept für Pfefferminz-Zucker (auch für Thermomix)

Zutaten:

70 Stück frische Pfefferminz-Blätter

120 g brauner Zucker (geht natürlich auch mit Vollrohrzucker oder weißem Zucker)

 

Natürlich können Sie die Mengen einfach Ihrer Ernte entsprechend erhöhen.

Pfefferminz-Zucker (auch für Thermomix): Minze haltbar machen

Zubereitung:

  • Die Minze waschen,
  • möglichst gut trocken schütteln und
  • mit dem Zucker in den Thermomix, einen Mixer oder eine elektrische Mühle geben
  • und pulverisieren (Thermomix: 30 Sekunden/Stufe 10).
  • In einem Glas trocken aufbewahren.

 

Dazu passt Pfefferminz-Zucker: Wassermelonen-Smoothie, Melonen-Mojito, sommerliche Bowle mit Wassermelone, Pfefferminz-Eis-Lasagne oder einfach mit Wasser zu Tee aufgießen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Ordnung schaffen im Kabelgewirr
Ordnung schaffen im Kabelgewirr
Cremige Gemüsesuppe mit zartem Butternut-Kürbis
Cremige Gemüsesuppe mit zartem Butternut-Kürbis
6 Tipps zur Aufgabenplanung: So führen Sie eine To-do-Liste
6 Tipps zur Aufgabenplanung

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jeanny (Montag, 05 Juni 2017 13:45)

    Muss man bei frischen Blätter den Minzzucker dann nicht erst trocknen vor man ihn in Gläser füllt??

  • #2

    Organisation mit Sabine (Montag, 05 Juni 2017 15:30)

    Nein, der Minzzucker klumpt vielleicht mit der Zeit ein bisschen ist aber durch den Zucker haltbar und schimmelt dadurch auch nicht. Man kann ihn natürlich auch trocknen.
    Liebe Grüße
    Sabine