Artikel mit dem Tag "rezeptesuess"



Erfrischender Smoothie mit Wassermelone und Minze
Diesen erfrischenden und einfachen Smoothie mit Wassermelone und Minze habe ich aus meinem Lieblingskochbuch nachgekocht. Und so geht's:
Rhabarbersirup: Rosa Zauber für Küche und Getränke (auch für Thermomix) mit und ohne Zucker
Wenn Foodblogger essen gehen, ist das für die Bedienung manchmal anstrengend. Und da meine ich jetzt nicht den von mir neulich komplett verschütteten Latte Macchiato, sondern, dass ich zu allen interessanten Getränken und ungewöhnlichen Gerichten die Zutaten aufgezählt haben will. Diesmal galt mein Interesse dem leckeren Hauscocktail. Die Bedienung war geduldig und hat mir die Zutaten verraten. - Rhabarber-Sirup! Das Rezept zum Cocktail erfahren Sie am Ende dieses Beitrags. ;) Ja, Sirup...

Blitzschneller Ofenpfannkuchen mit Früchten (auch für Thermomix)
Selten gab es bei uns Pfannkuchen, aber jetzt habe ich die schnelle Lösung gefunden: Pfannkuchenteig einfach auf dem Backblech in den Ofen schieben - und schon ist blitzschneller Ofenpfannkuchen fertig. Wer mag, kann den Teig noch mit Früchten belegen oder Sie bereiten die leckere Variante "Apfel-Pfannkuchen mit Skyr" zu. Die beiden Rezepte sind auch für die Zubereitung im Thermomix und, wenn Sie unbedingt möchten, können Sie den Teig natürlich auch einfach in der Pfanne ausbacken. :)
Duftkekse, Geschenkanhänger und Duftkugeln selber machen
Lieben Sie auch den Duft von Zimt, Nelken, Glühwein und Lebkuchen in der Advents- und Weihnachtszeit? Dann habe ich genau das richtige Rezept für Sie: Nach Zimt und Lebkuchen duftende Geschenkanhänger zum Selber machen. Man kann diese Duftkekse nicht essen, aber sie verströmen wochenlang intensiven Weihnachtsgeruch und eignen sich deshalb prima als ganz besonderer Christbaumbehang, Geschenkanhänger oder als duftende Dekoration im Adventskranz. Die Duftkekse bestehen aus nur 2 Zutaten:

Goldene Energy Balls mit Ingwer, Kurkuma und Honig auch zum Verschenken
Heute gibt's hier kleine Kraftpakete aus Ingwer, Mandeln und Honig. Werden diese Energy Balls mit Kurkuma bestreut, dann haben wir goldene Energie-Kugeln ein Ingwer-Shot zum Essen sozusagen. Sie können aber auch in Matcha- oder Kakaopulver gewälzt werden, dann wird es schön bunt. - Gesund und lecker - eine tolle Kombination, oder? Hier geht's zum Rezept:
Früchte einfach entsaften: Thermomix® als Entsafter[Werbung enthalten]
[Werbung] Im Thermomix kann prima entsaftet werden - zwei verschiedene Methoden habe ich über die Jahre schon getestet und jetzt habe ich die neue Dampfentsafter-Erweiterung von MixFino ausprobiert. Mein Fazit: Eindeutig die einfachste, sicherste und sauberste Methode. Und weil's so einfach und genial ist, habe ich für Sie gleich einen Rabatt über 5%. Wie Sie mit dieser Erweiterung im Thermomix entsaften können, wo Sie ihn kaufen können und auch wie es ohne diesen Aufsatz funktioniert, hier:

Grundrezept schnelle Quarkspeisen - Nachtisch für jeden Tag
Fett ist ein Geschmacksträger. Es ist deshalb einfach, leckeres Essen mit Sahne, Butter, Creme Fraiche und Mascarpone zu kochen. Kalorienarm und fein, das ist eine größere Herausforderung. Mit meinen schnellen Quarknachspeisen schaffen Sie das aber spielend.
Gebrannte Mandeln Thermomix oder Mikrowelle
Ich liebe Nüsse - und mag sie am liebsten mit Salz oder Zucker und geröstet bzw. gebrannt. Am bekanntesten sind gebrannte Mandeln, aber es lassen sich natürlich auch Haselnüsse, Erdnüsse, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne karamellisieren oder salzig rösten. Ich mache sie am liebsten in der Mikrowelle, denn das geht am schnellsten (ca. 4 Minuten), aber es funktioniert auch prima in der Pfanne oder im Thermomix:

Über 30 Kuchen Rezepte, Muffins und Gebäck
Ich liebe Süßes - zum Kaffee oder einfach so als Nachspeise. In den inzwischen 8 Blog-Jahren sind deshalb über 30 Rezepte für einfache Kuchen, Muffins und Gebäck zusammen gekommen: Kuchen ohne Backen, Hefegebäck und schnell Gerührtes für den Backofen und sogar für die Mikrowelle. Hier geht's zur Übersicht - viel Spaß beim Nachbacken:
Grundrezept für selbstgemachten Sirup ohne Zucker für Zitronen-Limonade
Dieses Rezept für Sirup für Limonade ohne Zucker enthält keinen (Haushalts)-Zucker, sondern zahnschonendes Xylit (auch Birkenzucker genannt). Durch die Verwendung von Birkenzucker ist der Sirup haltbar und Dank dieses Zuckeraustauschstoffes auch kalorienreduziert - ohne den typischen Süßstoff-Nachgeschmack, der mir in Getränken ohne Zucker oft negativ auffällt. Wer möchte, kann den erfrischenden Limonaden-Sirup aber auch einfach mit Zucker süßen. Hier geht's zum Grundrezept:

Mehr anzeigen