Artikel mit dem Tag "rezeptesommer"



Soßenbasis für Tomatensoße - auch für Thermomix
Schnell und gut zu kochen ist im Grunde gar nicht schwierig, aber vor allem, wenn es schnell gehen soll, greift man meistens zu fertigen Lösungen. Ein gutes Beispiel dafür ist Fertigmischung Miracoli. Diese Packungen, die bereits Nudeln, Tomatenmark und eine Gewürzmischung enthalten, sind nicht einmal besonders schnell zubereitet. Man könnte genauso schnell selbst eine Tomatensoße aus Tomatenmark oder Tomatenpulpe und Gewürzen herstellen - mit dem Vorteil, dass man weiß was enthalten...
Rezepte Thermomix für die LowCarb Ernährung
"Low-Carb" bedeutet wenig Kohlenhydrate und gemeint ist damit eine Ernährungsweise, bei der der Anteil an Kohlenhydrate an der täglichen Nahrung reduziert wird. Abgesehen von einer kurzen Testphase ernähre ich mich nicht nach Low-Carb-Regeln - trotzdem haben sich unter meinen Rezepten im Blog inzwischen einige angesammelt, die sich für diese Ernährungsform eignen. Es sind Rezepte für die Zubereitung für Thermomix für Vorspeisen, Salate, Suppen, Hauptspeisen und Nachspeisen. Eine...

Orangenöl selber machen (auch für Thermomix®)
Wer öfter hier im Blog vorbeischaut, der weiß, dass ich ein Fan von selbst gemachtem Aroma bin. Vanilleschoten, Tonkabohnen, Zitronenschalen und Kräuter verarbeite ich zu Extrakten, die sich prima anstelle von künstlichen Aromazusätzen zum Kochen und Backen eignen. Auch Orangenschalen habe ich schon zu (sehr feinem) Orangenschalen-Sirup verarbeitet, in Alkohol eingelegt (Orangen-Extrakt) und vermischt mit Zitronen und Zimt zu aromatisiertem Zucker verwandelt. Und da Fett neben Alkohol auch...
Chai-Sirup auch für Thermomix
Eigentlich bin ich Kaffee-Trinker, aber "Chai-Tee" begleitet mich sogar noch länger in meinem Leben. Zum ersten Mal begegnete mir dieser Tee als ich 14 war und meine Freundin A. eine "indische" Phase hatte. Damals duftete die Wohnung ihrer Eltern ständig nach Kardamom, Zimt und Ingwer, weil sie den Tee in einem Topf stundenlang gekocht hat. Seitdem bestelle ich in vielen Restaurants und Cafés Chai als Abwechslung zum Cappuccino und natürlich habe ich auch verschiedene fertige Tee-Mischungen...

Rezepte für die Low-Carb-Ernährung
"Low-Carb" bedeutet wenig Kohlenhydrate und gemeint ist damit eine Ernährungsweise, bei der der Anteil an Kohlenhydrate an der täglichen Nahrung reduziert wird. Grund für eine solche Ernährungsweise ist der Wunsch nach Gewichtsreduktion, erhöhtem Muskelaufbau, positiven Gesundheitsauswirkungen oder eine Stoffwechselkrankheit oder spezielle Nahrungsunverträglichkeiten. Abgesehen von einer kurzen Testphase ernähre ich mich nicht nach Low-Carb-Regeln - trotzdem haben sich unter meinen...
Gewürzmischung & Kräutersalz: Rosmarin-Chili-Zitrone
Ich habe mal wieder in meinem Lieblingskochbuch gestöbert - ich wollte wissen, was ich mit meinem selbstgezogenen Rosmarin kochen könnte. Wenn ich anfange in diesem Buch zu blättern, dauert es meistens ein bisschen länger, weil ich sofort endlos viele Ideen für neue Gerichte habe und meistens vergesse, warum ich es ursprünglich zur Hand genommen habe :). Dieses Mal hat es aber geklappt und ich bin beim Rosmarin geblieben: Rosmarin passt gut zu Zitrone und die beiden passen gut zu...

Mein Kochbuch "Lieblingsdisp & Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix"
Mein Kochbuch "Lieblingsdips und Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix®" ist erschienen!
Mein erster Versuch mit falschem Eischnee für Softeis war ein voller Erfolg und nach der Eisverkostung (man schmeckt wirklich nichts vom Kichererbsenwasser) habe ich sofort versucht, cremiges Tirumisu ohne Ei zu machen. Auch das klappte prima - Rezept folgt. Rezepte, um aus dem Einweichwasser von Hülsenfrüchten fluffigen "Ei"-Schnee zu machen, kenne ich schon eine Weile, denn es revolutionierte vor Kurzem die vegane Küche. Richtig verarbeitet hat es nämlich die Konsistenz des Hühnereiklars

Beim Anblick und Geruch von Lavendel fiel mir früher sofort mein Urlaub vor vielen Jahren, äh, Jahrzehnten, in der Provence ein: Wunderschöne Wanderungen durch endlose und betörend riechende Lavendelfelder mit meinen Eltern und meiner Schwester. Ans Essen denke ich bei Lavendel erst seit Kurzem aber mit genauso großer Begeisterung: Heidelbeer-Eis mit Lavendel und Brombeer-Tarte mit Lavendel sind meine kulinarischen Neuentdeckungen in dieser Richtung. Die Lavendelzeit ist begrenzt, aber
Manchmal dauert es etwas länger, bis aus mehreren Fakten und Hinweisen plötzlich eine Verbindung und damit eine Idee wie aus dem Nichts entsteht. Wenn der Geistesblitz dann da ist, wundert man sich, dass es so lange gedauert hat - es ist doch ganz logisch, die beiden Dinge zusammenzubringen. So ist es mir mit der eifreien Variante für dieses Softeis gegangen. Letzes Jahr sind mir ein paar Mal Rezepte für Baiser aus Kichererbsenwasser statt aus Eiweiß aufgefallen. Das ist für Veganer ...

Mehr anzeigen