Cappuccino-Dessert für Gäste - blitzschnell

Cappuccino-Dessert: einfach unwiderstehlich!

Sehnsucht nach Italien? Dann empfehle ich dieses Dessert mit Amarettini, Mascarpone und Cappuccino - dolce vita im Glas. :)

 

Für diese Cappuccino-Creme verwende ich direkt gemahlenes Kaffeepulver, denn das geht sehr schnell und schmeckt richtig edel. In meinem Rezept "Mousse-au-chocolat-Torte" habe ich bereits Kaffeepulver unter die geschmolzene Schokolade gerührt und zu Mascarpone passt Kaffeepulver natürlich auch. Meine neue Kreation muss man nicht backen und sie ist blitzschnell zubereitet: Cappuccino-Creme oder Cappuccino-Dessert. Und so geht es:

 

Kochen für Gäste: Dessert: Cappuccino-Creme mit Kaffeepulver

Zutaten:     

250 g Quark

200 g Mascarpone (mit ca. 40% Fett)

100 - 120 ml Milch

45 g Puderzucker

2-3 TL Kaffeepulver

90 g Amarettini-Kekse

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Portionen: 4


Cappuccino-Dessert für Gäste - blitzschnell und schmeckt auch Kindern!
Schmeckt auch Kindern!

Zubereitung:

  • Verrühren Sie alle Zutaten bis auf die Amerettini zu einer homogenen Masse.
  • Am Schluss die Amarettini hinzufügen, alles vermischen und in Gläsern oder einer größeren Schüsselm servieren.
  • Sie können die Mascarpone-Masse und die Amarettini-Kekse auch abwechselnd einschichten oder die Amarettini erst kurz vor dem Servieren auf die Cappuccino-Masse geben (das ist vor allem praktisch, wenn man den Nachtisch vorbereiten möchte - so bleiben die Amarettini knackig.

 

So macht Kochen für Gäste Spaß: Dieses Cappuccino-Dessert ist meine neue Lieblingsnachspeise für Gäste (und natürlich für die Familie) und kommt auf jeder Party gut an.

 

Cappuccino-Creme oder Cappuccino-Dessert mit Kaffeepulver für Thermomix®

Zutaten:                Achtung doppelte Menge!

10 g Kaffeebohnen

90 g Zucker

500 g Mager-Quark

500 g Mascarpone (mit ca. 40% Fett)

200 - 240 g Milch

200 g Amarettini-Kekse

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Portionen: 4


Zubereitung Thermomix:

  • Geben Sie die Kaffeebohnen und den Zucker in den Mixtopf und pulverisieren beides in 30 Sekunden/Stufe 9.
  • Als Nächstes geben Sie den Magerquark, Mascarpone und Milch dazu und verrühren alles in 20 Sekunden/Stufe 4.
  • Am Schluss die Amarettini hinzufügen, alles in 10 Sekunden/Stufe 4 nochmal vermischen und in Gläsern oder einer größere Schüssel servieren.

  • Sie können die Mascarpone-Masse und die Amarettini-Kekse auch abwechselnd einschichten oder die Amarettini erst kurz vor dem Servieren auf die Cappuccino-Masse geben (das ist vor allem praktisch, wenn man den Nachtisch vorbereiten möchte - so bleiben die Amarettini knackig.

 

Dieses Rezept finden Sie auch in meinem Kochbuch "Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix". Hier erfahren Sie mehr darüber!

Cappuccino-Creme mit gemahlenem Kaffeepulver

Mehr zum Thema mit Klick aufs Stichwort bzw. Tag (rz = Ruckzuckrezepte; tm = Rezepte für Thermomix®):

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0