Feiner Brotaufstrich mit Kokos - ein Hauch Exotik

Brotaufstrich mit Kokos - ein Hauch Exotic

Kokos mag ich in allen Variationen: In Suppen, Saucen oder süß in Kombination mit dunkler oder weißer Schokolade (zum Rezept für Kokosmousse mit Mango). Das feine Kokosnussaroma erinnert mich beim Essen an exotische Strandparadiese in der Südsee - nicht, dass ich schon mal dagewesen wäre, aber so stelle ich es mir vor. :)

 

Und so bringen Sie die exotische Südsee als feinen Brotaufstrich mit Kokos auf's Brot:

 

Kokosnuss ist auch gesund! Das frische Fruchtfleisch setzt sich aus ca. 45 Prozent Wasser, 36,5 Prozent Fett, 9 Prozent Ballaststoffen, 4,8 Prozent Zucker, 4 Prozent Eiweiß und 1,2 Prozent Mineralien (hier dominieren Magnesium, Kalium, Phosphor und Calcium) zusammen. Außerdem stecken in der Kokosnuss Eisen, Mangan, Kupfer und Zink, alle B-Vitaminen, Vitamin E und Selen. Angeblich regt Kokosnuss den Stoffwechsel an, hilft beim Abnehmen, wirkt gegen Bakterien und Pilze und kämpft gegen Krebszellen.

 

Brotaufstrich mit #kokos #aufstrich #brotaufstrich #thermomixrezepte

Rezept für Kokosmus und feiner Brotaufstrich

Kokosnuss - Kokosaufstrich

Dieser Brotaufstrich wird aus Kokosmus gemacht.

 

Das kann man entweder kaufen oder mit einem guten Mixer oder einem Thermomix ganz einfach selbst herstellen.

 

Mit Kokosmus kann man auch toll kochen und ein Löffel Kokosmus verfeinert überdies jeden Smoothie und jedes Müsli.

 

Deshalb behalte ich immer etwas vom Kokosmus zurück zum Kochen.

 

Rezept für Kokosmus - auch für Thermomix®

Zutaten Kokosmus:                                                                    Zubereitung: ca. 5 Minuten

  • 200 g Kokosraspel oder Kokosflocken
  • evtl. 1 EL Kokosöl

 Anleitung:

  • Die Kokosraspel oder Kokosflocken in den Mixer oder in den Thermomix geben, mixen und rühren bis eine glatte Masse entsteht (Thermomix: Stufe 3, langsam bis auf Stufe 10 hochschalten bis das Messer ins Leere läuft (ca. 20 Sekunden). Mit dem Spatel alles nach unten schieben und den Vorgang wiederholen (ca. 3-5 Minuten)).
  • Wie bei allen Nussmusen, darf auch dieses nicht zu heiss werden, deshalb immer wieder die Temperatur kontrollieren.
  • Bei Bedarf (falls keine glatte Masse entsteht) das Kokosöl dazugeben. Fertig.

 

Stellen Sie das Kokosmus nicht in den Kühlschrank, dort wird es zu fest. Verwenden Sie es zum Kochen oder machen Sie folgenden Brotaufstrich daraus:

 

Rezept für Brotaufstrich  - auch für Thermomix®

Zubereitungszeit: 5 - 10 Minuten

Portionen: ca. 8

Zutaten:

Brotaufstrich

  • 200 g Kokosmus
  • 30 g weiche Butter
  • 80 - 120 g Ahornsirup oder Honig

Zubereitung

  • Vermischen Sie die Butter und den Ahornsirup (oder Honig) gründlich mit dem Kokosmus (Thermomix: 15 Sekunden/Stufe 3, eventuell noch einmal wiederholen).
  • Mmmh ...
Feiner Brotaufstrich mit Kokos - auch für Thermomix
Feiner Brotaufstrich

 

Dieses Rezept finden Sie auch in meinem Kochbuch "Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix" und mehr Rezepte für Brotaufstriche finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren:

Rezept für Kokos-Gemüse mit Reis - schmeckt am nächsten Tag noch mal
Kokos-Gemüse und Reis - schmeckt am nächsten Tag noch mal
Mein Kochbuch: Lieblingsdips & Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix
Weltbester Brotaufstrich - vegetarisch
Weltbester Brotaufstrich - vegetarisch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0