Schnelles Fingerfood: Würzige Partybrötchen

Würzige Partybrötchen - schnelles Fingerfood

Gemüsesuppe ist bei meinen Kindern nicht besonders beliebt - mein Mann und ich mögen sie aber sehr gerne. Um auch auf die Wünsche meiner Kinder (die inzwischen übrigens schon in der Pubertät bzw. erwachsen sind) einzugehen, gibt es zur Gemüsesuppe meistens eine "Beilage" die sie gerne mögen. Sehr beliebt dafür sind zum Beispiel diese Partybrötchen. Aber sie eignen sich auch prima für's Picknick als Mitbringsel zur Party und zum Grillen - schnelles Fingerfood eben.

 

Ich mag sie auch sehr gerne - nicht zuletzt, weil sie sehr schnell und einfach zubereitet sind (Rezept auch für Thermomix):

 

Würzige Partybrötchen - auch für Thermomix®

Mehr Party-Rezepte finden Sie auch in meinem Kochbuch "Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix".

Partybrötchen nicht mit Eigelb bestrichen

Zutaten für schnelle Partybrötchen

  • 20 g Tomaten, getrocknet
  • 300 g Mehl
  • Ein Päckchen Backpulver
  • 250g Quark
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 60 g Öl
  • 60 g Wasser
  • 200 g Emmentaler oder Mozzarella, gerieben
  • 70 g Röstzwiebeln
  • 1 EL Oregano

eventuell 1 Eigelb zum Bestreichen

Stück: 16

 

Zubereitungszeit: 10 Minuten + backen

 

backen: 40 Minuten, 180°C Ober-/Unterhitze (nicht vorgeheizt)


Download
Würzige Partybrötchen
Würzige Partybrötchen
Würzige Partybrötchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.1 MB

Zubereitung schnelle Partybrötchen

  • Die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden.
  • Die alle Zutaten (bis auf das Eigelb) in eine Schüssel geben und zu einem krümeligen Teig vermischen.
  • Aus dem Teig 16 Brötchen formen und diese entweder nah nebeneinander oder mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Eventuell mit dem Eigelb bestreichen und
  • im Backofen bei 180°C 40 Minuten backen (nicht vor geheizt).

Zubereitung schnelle Partybrötchen für Thermomix®

  • Die getrockneten Tomaten in den Mixtopf geben und in 10 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern.
  • Die anderen Zutaten (bis auf das Eigelb) in den Mixtopf geben und in 3,5 Minuten/Teigstufe vermischen. Wenn nötig, den Spatel zu Hilfe nehmen.
  • Aus dem Teig 16 Brötchen formen und diese entweder nah nebeneinander oder mit Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Eventuell mit dem Eigelb bestreichen und
  • im Backofen bei 180°C 40 Minuten backen (nicht vor geheizt).
#Fingerfood Würzige Partybrötchen, schnell & einfach

Mit diesem Beitrag mache ich beim Blogevent "Brötchen" zum 14. Geburtstag von 1x umrühren bitte aka kochtopf mit.

 

Schauen Sie doch mal vorbei, da kommen sicher viele tolle Rezepte zusammen.

Blog-Event CXLV - Brötchen zum 14. Blog-Geburtstag (Einsendeschluss 15. September 2018)


Das könnte Sie auch interessieren:

Mein Rezeptefinder
Mein Rezeptefinder
Mein Kochbuch: Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix
Kartoffelschnitze aus dem Backofen
Kartoffelschnitze aus dem Backofen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    zorra vom kochtopf (Samstag, 15 September 2018 10:50)

    Die perfekten Bröchten, wenn es mal schnell gehen muss. Danke fürs Mitfeiern.