Artikel mit dem Tag "fruechte"



Erdbeer-Torte mit Rhabarber - einfaches Rezept
Um ein gutes Rezept zu entwickeln, brauche ich oft mehrere Anläufe. Die ersten Versuche sehen manchmal komisch aus oder die Kombination der Zutaten stellt sich als seltsam heraus. Da ist es gut, dass meine Freunde und meine Familie immer bereit sind, etwas Neues auszuprobieren: "Pfefferminze mit Rhabarber? Ja, lass' mal probieren". Inzwischen ist meine Rhabarber-Erdbeer-Torte aber perfekt. Sie sieht toll aus, ist schnell und einfach zu backen - und ist richtig lecker: Saurer Rhabarber umhüllt...
Perfektes Softeis aus Mango für Thermomix
Hurra, der Sommer kommt und damit gibt es endlich wieder Eis! Zugegeben, dieses perfekte Softeis aus Früchten gibt es bei uns auch im Winter, aber das muss ja niemand wissen. ;) Je nach Süße der Früchte schmeckt das Fruchteis auch ohne Zucker süß und wer es süßer mag kann einfach ein bisschen Puderzucker oder ein anderes Süßungsmittel dazu geben - ohne Fett ist es außerdem. :) Ich mache das Eis im Thermomix aber es geht auch mit anderen Küchenmaschinen und sogar mit einem Mixer und...

Eiweiß-Rezept - Eiweißverwertung
Aber was macht man, wenn Eiweiß übrig ist? Ich habe einen altbewährten Kuchen zum Eiweiß-Rezept umgewandelt. Dieser Eiweiß-Kuchen hat uns nicht nur sehr gut geschmeckt - mein Sohn möchte ihn zukünftig auch wegen des hohen Proteinanteils öfter serviert bekommen. ;) Hier finden Sie das Rezept für den Eiweiß-Kuchen (ideal als Eiweiß-Resteverwertung für viele übrige Eiweiße) und außerdem weitere Tipps für Eiweiß-Reste - auch für einzelne Eiweiße:
Viele Jahre entsafte ich kleine Mengen Holunder- und Johannisbeeren nun schon mit dem Thermomix und meine Schritt-für-Schritt-Anleitung hier im Blog gehört zu den meistgelesenen Artikeln im Sommer. Mit meiner Nachbarin B. habe ich neulich darüber gesprochen und auf meine Frage nach ihrem Auffanggefäß (für den Saft) stellte sich heraus, dass sie es anders macht als ich. Sie benutzt gar keine Auffangschüssel - gut, dass wir darüber gesprochen haben. :) Das musste ich natürlich sofort...

Lavendel passt prima zu Brombeeren und so habe ich mir eine Tarte mit Mascarpone-Lavendel-Brombeer-Topping als Mitbringsel für eine Geburtstagsfeier ausgedacht. Das Topping hat mich dann aber ziemlich ins Schwitzen gebracht, denn als ich es vor dem Aufbringen auf die Tarte (natürlich erst kurz vor Partybeginn) probiert habe, hat es viel zu stark nach Lavendel geschmeckt. Seitdem weiß ich, dass Lavendel vorsichtig dosiert werden muss, sonst wird das Gericht bitter und ungenießbar - und dass...
Schon seit längerer Zeit experimentiere ich mit fermentierter Limonade. Manchmal habe ich die Limonade nach der ursprünglichsten Methode angesetzt: Hier wird keine Hefe zugesetzt, man vertraut darauf, dass die überall vorkommenden natürlichen Hefen sich im Getränk vermehren - so ähnlich wie beim selbst angesetzten Sauerteig. Das funktioniert - meistens. ;) Mit gleich zu Anfang zugesetzter Hefe (in Form von haushaltsüblicher Trockenhefe) ist das Ergebnis aber viel zuverlässiger und gleichmäßiger.

Manchmal dauert es etwas länger, bis aus mehreren Fakten und Hinweisen plötzlich eine Verbindung und damit eine Idee wie aus dem Nichts entsteht. Wenn der Geistesblitz dann da ist, wundert man sich, dass es so lange gedauert hat - es ist doch ganz logisch, die beiden Dinge zusammenzubringen. So ist es mir mit der eifreien Variante für dieses Softeis gegangen. Letzes Jahr sind mir ein paar Mal Rezepte für Baiser aus Kichererbsenwasser statt aus Eiweiß aufgefallen. Das ist für Veganer ...
Ich weiß gar nicht mehr, wo ich gelesen habe, dass man Lavendelblüten essen kann. Auf jeden Fall war es letzten Sommer und ab diesem Zeitpunkt habe ich jedes Mal, wenn ich Lavendelblüten gesehen habe, überlegt, wozu dieser süßlich-herbe und auch leicht bitter-scharfe Geschmack am besten passt. Mascarpone und Früchte vielleicht? Mein erster Versuch war dann auch ein Eis mit dieses Zutaten: Mascarpone, Heidelbeeren und Lavendelblüten. Ich war gespannt wie es schmeckt und wie es bei meiner Familie

Es ist Beerenzeit und geplant war diese Woche ein Post über mein neues Eisrezept mit Heidelbeeren und Lavendel, aber die Fotos waren leider nicht so gut wie das Eis ;). Da muss ich wohl noch mal nacharbeiten. Na ja, Pläne sind dazu da, um geändert zu werden und deshalb gibt es heute ein anderes, natürlich auch sehr leckeres Rezept: Avocadocreme mit Himbeeren. Die säuerlichen Himbeeren passen ganz hervorragend zur cremig-fetten Avocado, die auch sehr treffend Butterfrucht genannt wird....
Manche Rezepte werden von Einem zum Anderen gereicht und jahrelang ganz selbstverständlich immer wieder zubereitet. Dieses Rezept für Erdbeerlimes ist so eines. Vor vielen Jahren habe ich es von einer Nachbarin bekommen und seitdem gibt es bei uns immer zur Erdbeerzeit diesen Likör.

Mehr anzeigen