Saftiger Eierlikörkuchen - Marmorkuchen mit Eierlikör und Schokolade

Eierlikörkuchen auch für Thermomix

[Werbung] Marmorkuchen ist langweilig? Dann peppen wir diesen Klassiker doch einfach mit etwas Eierlikör und Schokolade (statt Kakao) auf. Das hat sich der Entwickler dieses Rezeptes wahrscheinlich gedacht und es ist sehr gut gelungen, finde ich. Ich habe den Kuchen nachgebacken, ähm, von meiner Tochter nachbacken lassen, und saftiger Eierlikörkuchen ist unser neuer Liebling und wird zukünftig sicher auch gebacken, wenn keine Eierlikör-Reste zu verarbeiten sind. :)

 

Hier finden Sie das Rezept für die Zubereitung mit und ohne Thermomix:

 

Das Rezept für die Thermomix-Variante habe ich dem Zaubertopf-Club entnommen. Ich bin schon eine Weile Mitglied im Club und lasse mich oft von den vielen Rezepten für Thermomix inspirieren. Sehr praktisch finde ich den Rezeptfilter, mit dem nach Zutaten, Lebensmitteln und Intoleranzen gesucht werden kann - durch meine Eierlikör-Reste habe ich zum Beispiel diesen Kuchen gefunden.

 

Der Club ist kostenpflichtig und bietet neben vielen Thermomix-Rezepten einen Wochenplaner, Einkaufszettel mit Druck- und Weiterleitungsfunktion, Video-Workshops und Tutorials und vieles mehr. Hier geht es zum *Zaubertopf-Club und weiter unten geht es zum Rezept für den Eierlikörkuchen (die Variante für die Zubereitung ohne Thermomix habe ich für Sie umgeschrieben):

Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links (Partner-Links). Kaufen Sie über einen dieser Links den Artikel, so ist das für Sie nicht teurer, aber ich erhalte ein paar Prozent vom Umsatz.

Rezept für saftigen Eierlikörkuchen mit und ohne Thermomix®

Zutaten:

  • 250 g weiche Butter, in Stücken, zzgl. etwas mehr zum Fetten der Form
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 0.5 TL Salz
  • 4 große Eier
  • 320 g Mehl Type 405
  • 1 Pck. Backpulver
  • 160 g Eierlikör
  • 100 g dunkle Schokolade, in Stücken

Form:

Große Kastenform (ca. 30x11 cm) oder

Guglhupfform

 

Backen:

ca. 1 Stunde im vorgeheizten Backofen,

180°C Ober-/Unterhitze

 

Rezeptquelle Thermomix-Variante (Marmorkuchen mit Eierlikör):

*Zaubertopf-Club

Marmorkuchen oder Eierlikörkuchen

Marmorkuchen mit Eierlikör und Schokolade: Zubereitung mit Thermomix®

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form fetten. Butter in den Mixtopf geben und 1 Min. | Stufe 5 schaumig schlagen. Zucker, Vanillezucker und Salz zugeben und 45 Sek. | Stufe 5 mischen, dabei nach und nach 2 Eier durch die Deckelöffnung geben. Mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 45 Sek. | Stufe 5 mischen, dabei die übrigen 2 Eier zugeben.
  • Mehl, Backpulver und Eierlikör zugeben und 30 Sek. | Stufe 5 mischen. Falls nötig mit dem Spatel nach unten schieben und erneut 10 Sek. | Stufe 5 vermengen. Teig in eine Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.
  • Schokolade in den Mixtopf geben und 10 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben 2 Min. | 40 °C | Stufe 1 schmelzen. Die Hälfte des Teiges zugeben und 20 Sek. | Stufe 4 vermengen.
  • Teig in Schichten in die Form geben, abwechselnd dunkel und hell. Dann mit einem Holzstäbchen etwas vermengen, sodass eine Marmorierung entsteht.
  • Im vorgeheizten Backofen etwa 1 Std. backen, Stäbchenprobe machen. Ggf. etwas länger backen.

Marmorkuchen mit Eierlikör und Schokolade: Zubereitung mit anderer Küchenmaschine

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Form fetten. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz hellcremig aufschlagen.
  • Die Eier einzeln jeweils so lange unterrühren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  • Mehl, Backpulver und Eierlikör und unter den Teig rühren.
  • Teig in eine Schüssel umfüllen.
  • Nun die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  • Die geschmolzene Schokolade in die Hälfte des Teiges geben und vermengen.
  • Teig in Schichten in die Form geben, abwechselnd dunkel und hell. Dann mit einem Holzstäbchen etwas vermengen, sodass eine Marmorierung entsteht.
  • Im vorgeheizten Backofen etwa 1 Std. backen, Stäbchenprobe machen. Ggf. etwas länger backen.

Guten Appetit!


Das könnte Sie auch interessieren:

Zum Pinnen:

Saftiger Eierlikörkuchen mit und ohne #thermomixrezepte Marmorkuchen

Thermomixrezepte
Krapfen aus dem Backofen
Krapfen aus dem Backofen
Was soll ich kochen?
Rezeptefinder

Kommentar schreiben

Kommentare: 0