Honig-Senf-Soße (auch für Thermomix®): Fondue, Grillen & Dip

Honig-Senf-Soße (auch für Thermomix): Der Klassiker fürs Fondue, zum Grillen & Dippen

Diese Honig-Senf-Soße ist einer unserer Lieblinge für Fondue und Grillen. Wir essen sie aber auch sehr gerne als Dip zu Back-Kartoffeln oder auch zu Gemüsesticks.

 

Nachfolgend finden Sie die Rezepte für Honig-Senf-Soße mit gekaufte und auch für selbstgemachte Mayonnaise (auch für Thermomix):

 

Dieses Rezept finden Sie übrigens auch in meinem neuen Kochbuch mixtipp Lieblings-Dips & Aufstriche: Kochen mit dem Thermomix*.

 

Alle mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links (Partner-Links). Kaufen Sie über einen dieser Links den Artikel, so ist das für Sie nicht teurer, aber ich erhalte ein paar Prozent vom Umsatz.

Honig-Senf-Soße (auch für Thermomix)fürs Fondue, zum Grillen & Dippen

 

Diesen Dip kann man prima mit selbst gemachter Mayonnaise (und mit mehr oder weniger Joghurt, je nach dem wie kalorienbewusst Sie sind) herstellen, aber es geht natürlich auch mit fertiger Salatmayonnaise.

 

Ich habe die selbstgemachte Mayonnaise mit selbst pasteurisiertem Ei hergestellt, damit auch beim Aufbewahren keine "Salmonellengefahr" besteht. - Und natürlich, weil ich sooo stolz auf meine Idee mit der Pasteurisierung bin :). Wie es geht erkläre ich beim Grundrezept für Mayonnaise (Link bei den Zutaten).

Rezept für Honig-Senf-Soße (auch für Thermomix®)

Zutaten:

  • ca. 235 g Mayonnaise (lt. Grundrezept, mit 50 - 150 g Joghurt) oder fertige Mayonnaise oder Salatmayonnaise
  • 65 g Senf, mittelscharf
  • 110 g Honig, flüssig
  • ¼ TL Salz
  • 5 g Zitronensaft

Zubereitung

Zubereitungszeit: 5 Minuten,  Arbeitszeit: 5 Minuten,  ergibt: ca. 350 ml

Als Erstes die Mayonnaise nach dem Grundrezept zubereiten oder fertige Mayonnaise in eine Schüssel geben.

 

Danach die restlichen Zutaten dazu geben und alles gründlich verrühren (im Thermomix 30 Sekunden/Stufe 3,5).

 

Und schon ist die Honig-Senf-Soße fertig zum Servieren.

 

Noch mehr Dip-Rezepte finden Sie hier.

 


Grundrezept Ketchup

Noch einfacher geht es übrigens, Ketchup selbst zu machen.

 

Hier finden Sie mein Grundrezept für Ketchup aus frischen Tomaten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Carla (Samstag, 04 Februar 2017 15:59)

    Oh, ich liebe Honig-Senf-Soße! <3 Ich bin schon gespannt wie dein Rezept für die süß-saure-Soße lautet!
    Danke fürs Mitmachen :)
    Liebe Grüße
    Carla

  • #2

    Organisation mit Sabine (Samstag, 04 Februar 2017 16:42)

    Bis vor Kurzem kannte ich diese Soße gar nicht, aber sie ist wirklich lecker. Man muss also viel davon zubereiten, damit auch noch für das leckere Restegericht was bleibt ;-)
    Liebe Grüße
    Sabine

  • #3

    Marko (Sonntag, 12 Februar 2017 17:00)

    Schaut sehr lecker aus! Das muss ich unbedingt ausprobieren.

  • #4

    Vivian (Samstag, 05 Dezember 2020 17:25)

    So machen wir sie auch - allerdings mit viel Dill drin - super zu Flammlachs!
    Statt Majo geht’s auch leichter mit Schmand