Blitzschnell: Milchcouscous mit getrockneten Früchten - Seffa

Süßer Couscous mit Milch und getrockneten Früchten - Seffa

Sehr beliebt hier im Blog und bei uns auf dem Tisch ist mein Milchcouscous mit frischen Früchten. Er ist kinderleicht zuzubereiten und blitzschnell gekocht. Inzwischen habe ich eine Variante dieser Süßspeise mit getrockneten Feigen, Datteln, Aprikosen und Rosenwasser aus Afrika adaptiert.

 

Mein Mann, der in der hintersten Ecke im Allgäu geboren wurde, findet meine neue Kombination sogar noch besser und das obwohl er nicht weiß, dass es sich bei diesem Essen um "Seffa" handelt. So heißt süßer Couscous (Kuskus) mit Rosenwasser, Mandeln und Früchten wohl in Afrika und das hat nichts zu tun mit der Kurzform des im Allgäu früher sehr beliebten Namen Josefa. Wer hätte das gedacht - ein afrikanisches Gericht mit einem Allgäuer Namen. ;-)

 

Alle Zutaten kann man prima bevorraten, um dann jederzeit und blitzschnell ein süßes Gericht zu zaubern:

Süßer Couscous mit Milch und getrockneten Früchten - Seffa

Ich verwende den in deutschen Supermärkten üblichen Instant-Couscous. Dieser bereits vorgegarte Couscous muss nur kurz in Wasser oder Milch gekocht werden - so ist Seffa auch ein schnelles, gesundes und leckeres Frühstück!

Süßer Couscous mit Milch und getrockneten Früchten - Seffa

Zutaten:

75 g Aprikosen, getrocknet

75 g Feigen, getrocknet

75 g Datteln & Rosinen, getrocknet

1,1 l Milch (eventuell etwas Milch durch Sahne ersetzen)

250 g Couscous

2 EL Zucker

1 - 2 TL Rosenwasser (oder Rosenblätter, getrocknet)

ersatzweise Zimt

Mandeln, gehobelt

Zubereitung: 10 Minuten

Portionen: 3 - 4

 


Zubereitung:

  • Trockenfrüchte klein schneiden, mit den Rosinen und
  • der Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen (währenddessen mit dem Kochlöffel rühren, damit nichts anbrennt.)
  • Sobald die Milch kocht, Couscous und Zucker hinzufügen und den Topf vom Herd nehmen.
  • Die Couscous-Milch-Mischung ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  • Wer mag, kann in der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  • Rosenwasser oder Zimt unter die Couscous-Mischung rühren und mit den gehobelten Mandeln servieren.
Süßer Couscous mit Milch und getrockneten Früchten - Seffa

Das könnte Sie auch interessieren:

Erbsensuppe mit Matcha
Erbsensuppe mit Matcha
E-Book: Haushalt einfach: Wäsche & Kleidung fix organisiert
Mein E-Book
Couscous-Salat to go: griechisch
Couscous-Salat to go: griechisch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0