Linsen-Bolognese - schnelle vegetarische Soße zu Nudeln

Linsen-Bolognese - schnelle vegetarische Soße

Ich habe mal wieder in meiner Rezeptekiste gestöbert. Ja, natürlich sind alle meine Rezepte nach Kategorien sortiert, aber da gibt es eben auch noch eine "Sammelkiste" :-)

 

Gefunden habe ich ein Rezept für schnelle vegetarische Linsen-Bolognese-Soße. Die habe ich früher regelmäßig gekocht und wohl einfach vergessen. Dabei schmeckt sie richtig gut und geht blitzschnell.

Zufällig habe ich dann tatsächlich ein Blogevent "Linsen" von Tina von lunch for one in Zorras Kochtopf entdeckt. Klar, da mache ich mit meinem wiederentdeckten Rezept mit.

Rezept für schnelle vegetarische Bolognese-Soße

Zutaten:

1 Zwiebel

2 Karotten

50 g Stangensellerie (ersatzweise Gemüsebrühpulver)

200 g rote Linsen

6 EL Tomatenmark (2-fach konzentriert)

300 ml Wasser

2 EL Essig

1 Prise Zucker

Oregano, Pfeffer, Chilipulver,

Salz (Achtung: erst nach dem Garen salzen!)

Zubereitungszeit: 15 min

Portionen: 5

passt zu: Nudeln

 

Low-Carb-Variante: Servieren Sie diese Soße zu Low-Carb-Nudeln!

 

 


Linsen-Bolognese - schnelle vegetarische Soße zu Nudeln
Mmmmh, schmeckt guuut!

Zwiebel, Karotten und Stangensellerie klein schneiden und in Öl andünsten.

 

Linsen, Tomatenmark und Wasser zugeben.

 

5 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind.

 

Gewürze zugeben und servieren.

 

Abwandlungen:

Natürlich können auch andere Linsensorten verwendet werden. Mit den roten Linsen geht es am schnellsten - und die Soße ist schön fotogen ;-)

 

Wer es cremiger mag: Am Schluss 50 g Creme Fraiche einrühren.

 

Guten Appetit!

Blog-Event XCVI - Linsen (Einsendeschluss 15. März 2014)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tina (Mittwoch, 19 März 2014 21:12)

    Eine vegetarische Bolo Variante ist immer toll. Danke fürs mitmachen.

  • #2

    sandyst@mail.com (Montag, 14 April 2014 11:33)

    Das sieht gut aus!