Linsen-Bolognese - schnelle vegetarische Soße zu Nudeln

Linsengericht: Linsen-Bolognese - schnelle vegetarische Soße

Ich habe mal wieder in meiner Rezeptekiste gestöbert. Ja, natürlich sind alle meine Rezepte nach Kategorien sortiert, aber da gibt es eben auch noch eine "Sammelkiste" :)

 

Gefunden habe ich ein Linsengericht mit Nudel, eine einfache, vegetarische Linsen-Bolognese. Die habe ich früher regelmäßig gekocht und wohl einfach vergessen - dabei schmeckt sie richtig gut und geht blitzschnell:

 

Linsengericht: Rezept für vegetarische Linsen-Bolognese (auch für Thermomix®)

Zubereitungszeit: 15 min

Portionen: 5

passt zu: Nudeln  

 

Zutaten:

1 Zwiebel

2 Karotten

50 g Stangensellerie (ersatzweise Gemüsebrühpulver)

1-2 EL Öl

200 g rote Linsen

6 EL Tomatenmark (2-fach konzentriert)**

ca. 300 ml Wasser**

1 Prise Zucker

Oregano, Pfeffer, Chilipulver,

Salz (Achtung: erst nach dem Garen salzen!)

1-2 EL Creme Fraiche

 

**statt Tomatenmark können Sie auch verwenden: 200 g Tomatenpulpe und ca. 150 g Wasser

Linsen-Bolognese #linsen schnell & einfach vegetarische Soße zu Nudeln

Zubereitung:

  • Zwiebel, Karotten und Stangensellerie klein schneiden und in Öl andünsten.
  • Linsen, Tomatenmark und Wasser zugeben.
  • 5-10 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind.
  • Gewürze und Creme Fraiche zugeben und servieren.

 

Abwandlungen:

Natürlich können auch andere Linsensorten verwendet werden. Mit den roten Linsen geht es am schnellsten - und die Soße ist schön fotogen ;)

Rezept für Linsensoße für Thermomix®

Linsen-Bolognese - schnelle vegetarische Soße zu Nudeln
Mmmmh, schmeckt guuut!

Zutaten: siehe oben

 

Zubereitung:

  • Karotten in Stücke schneiden und 5 Sekunden/Stufe 5 klein hacken.
  • Zwiebel schälen und halbieren und Stangensellerie klein schneiden und beides zu den Karotten in den Mixtopf geben. In 5 Sekunden/Stufe 5 klein hacken. Mit dem Spatel alles nach unten schieben und das klein hacken eventuell nochmal wiederholen.
  • Öl dazugeben und 2 Minuten/Varoma/Stufe 1 andünsten.
  • Linsen, Tomatenmark und Wasser zugeben und
  • in 5-10 Minuten/100°C/Stufe 2/Linkslauf köcheln lassen. Wenn die Linsen noch nicht gar sind weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Gewürze und Creme Fraiche zugeben und servieren

Guten Appetit!


Das könnte Sie auch interessieren:

Die besten Thermomixrezepte
6 Tipps für mehr Gelassenheit
[Werbung] Tipps für mehr Gelassenheit
Quarkspeisen
Quarkspeisen

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Tina (Mittwoch, 19 März 2014 21:12)

    Eine vegetarische Bolo Variante ist immer toll. Danke fürs mitmachen.

  • #2

    sandyst@mail.com (Montag, 14 April 2014 11:33)

    Das sieht gut aus!