Chili-con-carne: Für die Party und fürs Büro

Chili-con-carne

Bei Chili con Carne denke ich automatisch an Party, aber auch im Alltag ist dieses Gericht aus dem Süden der USA perfekt für die schnelle, gesunde und leckere Küche. Sie können einen großen Topf voll Chili con Carne kochen und einen Teil davon sofort (eventuell portioniert) eingefrieren. So haben Sie jederzeit eine gesunde Mahlzeit zur Hand. - Ideal auch fürs Büro.

 

Natürlich ist Chili con Carne auch ein echter Partyklassiker, denn die meisten Menschen mögen dieses deftige Gericht. Man kann auf unkomplizierte Weise viele Gäste mit Essen versorgen und es lässt sich sehr gut vorbereiten.

Rezept für Chili-Con-Carne

Zutaten:

4 EL Olivenöl

800 g Hackfleisch, bio

2 Zwiebeln

3 rote Paprikas

1100 ml Tomatenpulpe

500 g Gemüsebrühe

1 Chilischote und/oder Cayennepfeffer

Salz, Pfeffer

eventuell Kreuzkümmel, Koriander

3 Dosen Kidney-Bohnen (Abtropfgewicht: 255 g)

2 Dosen Mais

Portionen: 8

Zubereitungszeit: 25 Minuten

dazu passt: Baguette oder Weißbrot

 

Low-Carb-Variante: Ersetzen Sie den Mais und die Kidney-Bohnen durch grüne Bohnen und verzichten Sie auf das Brot als Beilage!


Chili con carne - einfach und lecker

Braten Sie das Hackfleisch in einem großen Topf in Öl an. Zwiebeln und Paprika klein schneiden. Anschließend geben Sie die Zwiebeln und die Paprika zum Hackfleisch und lassen diese mit anbraten. Tomatenpulpe, Gemüsebrühe und Gewürze in den Topf geben und fertig garen lassen. Zum Schluss Kidney-Bohnen und Mais zugeben und abschmecken.

 

Fertig! Guten Appetit.


Noch Hunger? Lassen Sie sich von meinen leckeren und schnellen Rezepten oder von den Low-Carb-Rezepten inspirieren.

Das könnte Sie auch interessieren:

Couscous-Salat to go: griechisch
Couscous-Salat to go: griechisch
Immer aufgeräumt im Haushalt und Büro
Schnelle Mousse-au-chocolat-Torte - Der Partyliebling
Schnelle Mousse-au-chocolat-Torte

Kommentar schreiben

Kommentare: 0