Artikel mit dem Tag "rz"



Party-Snacks aus Blätterteig, einfach
Ich bin ein großer Verfechter der "Mitbring"-Party, denn so hat jeder Gast zwar ein bisschen Arbeit, aber der Gastgeber wird ganz enorm entlastet und das Buffet ist außerdem schön abwechslungsreich. Egal, ob Sie die Party-Snacks aus Blätterteig Ihren Gäste servieren oder auf eine Party mitbringen, sie sind schön einfach, sehen gut aus und schmecken toll. Hier geht es zum Rezept - herzhafter Blätterteig:
Perfektes Softeis aus Mango für Thermomix
Hurra, der Sommer kommt und damit gibt es endlich wieder Eis! Zugegeben, dieses perfekte Softeis aus Früchten gibt es bei uns auch im Winter, aber das muss ja niemand wissen. ;) Je nach Süße der Früchte schmeckt das Fruchteis auch ohne Zucker süß und wer es süßer mag kann einfach ein bisschen Puderzucker oder ein anderes Süßungsmittel dazu geben - ohne Fett ist es außerdem. :) Ich mache das Eis im Thermomix aber es geht auch mit anderen Küchenmaschinen und sogar mit einem Mixer und...

Einlegen und konservieren - Aroma hausgemacht
Wer gesund und natürlich kochen will, der verzichtet u. a. auf künstliche Aromastoffe. Das ist aber gar nicht so schwer, denn schließlich gibt es eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen getrockneten Kräutern. Mir reicht das aber nicht, denn ich habe großen Spaß am Einlegen und Konservieren - regelmäßigen Besuchern meines Blogs wird das schon aufgefallen sein, denn hier gibt es viele Rezepte zum Thema "Aroma hausgemacht". ;) Zitrusschalen, Kräuter und Gewürze für die spätere...
Aquafaba aus Kichererbsenwasser
Mein erster Versuch mit falschem Eischnee für Softeis war ein voller Erfolg und nach der Eisverkostung (man schmeckt wirklich nichts vom Kichererbsenwasser) habe ich sofort versucht, cremiges Tirumisu und Mousse au Chocolat ohne Ei und zu machen. Auch das klappte prima. Einfache Rezepte, um aus dem Einweichwasser von Hülsenfrüchten fluffigen "Ei"-Schnee zu machen, kenne ich schon eine Weile, denn es revolutionierte vor Kurzem die vegane Küche. Richtig verarbeitet hat er nämlich die...

Knödel werden normalerweise in heißem Wasser schwimmend zubereitet. Es geht aber auch anders: Ich habe ein bisschen experimentiert und herausgekommen sind Kartoffelknödel aus dem Ofen - das neue Lieblingsgericht meiner Familie. :) Nicht nur der Geschmack überzeugt, mir gefällt auch die sehr einfache Zubereitung: Es werden die Kartoffelknödel in eine Auflaufform gegeben, Rosenkohl, Speck, Käse und Sauce dazu und schon geht es ab in den Ofen, All-in-One, sozusagen. Damit es schneller geht,...
Pizzateig schnell und einfach
Bei selbstgemachter Pizza denke ich immer an meinen inzwischen leider verstorbenen Onkel, der, als seine lieben Verwandten (an dieser Stelle hätte er jetzt ganz sicher die Augen verdreht :)) ihn eines abends überraschend besuchten, statt den Pizzaservice kommen zu lassen, einfach schnell selbst Pizza machte, denn "das geht schneller". Wir waren natürlich sehr skeptisch, aber es war tatsächlich so, die Pizza war sehr schnell fertig, denn er hat das langwierige Gehen bei der Zubereitung des...

Schnelle Rezepte für Thermomix - eine Zusammenfassung
Wer keine Lust oder keine Zeit zum Kochen hat, der greift meistens zu Fertiggerichten. Das ist schade, denn es gibt viele Rezepte für Gerichte, die wenig Zeit zum Zubereiten benötigen und im Gegensatz zu den meisten Fertiggerichten auch noch gesund sind. Die nachfolgenden, einfachen und schnellen Blitzrezepte "Kochen für Faule" sind für die Zubereitung für Thermomix®, meine schnellen Gerichte für die Zubereitung ohne Thermomix® finden Sie hier. Sie finden hier Rezepte für...
Gemüsesuppe ist bei meinen Kindern nicht besonders beliebt - mein Mann und ich mögen sie aber sehr gerne. Um auch auf die Wünsche meiner Kinder (die inzwischen übrigens schon in der Pubertät bzw. erwachsen sind) einzugehen, gibt es zur Gemüsesuppe meistens eine "Beilage" die sie gerne mögen. Sehr beliebt dafür sind zum Beispiel diese Partybrötchen. Aber sie eignen sich auch prima für's Picknick als Mitbringsel zur Party und zum Grillen - schnelles Fingerfood eben. Ich mag sie auch...

Lavendel passt prima zu Brombeeren und so habe ich mir eine Brombeer Tarte mit Mascarpone-Lavendel-Topping als Mitbringsel für eine Geburtstagsfeier ausgedacht. Das Topping hat mich dann aber ziemlich ins Schwitzen gebracht, denn als ich es vor dem Aufbringen auf die Tarte (natürlich erst kurz vor Partybeginn) probiert habe, hat es viel zu stark nach Lavendel geschmeckt. Seitdem weiß ich, dass Lavendel vorsichtig dosiert werden muss, sonst wird das Gericht bitter und ungenießbar - und dass...
Falafel ist ein altes arabischen Gericht, das auch bei uns inzwischen sehr beliebt ist. Für den Teig werden Kichererbsen, Zwiebeln und Gewürze püriert und normalerweise wird diese Masse dann in Fett ausgebacken. Vor Kurzem habe ich die Falafelmasse testweise einfach mit etwas Öl beträufelt und im Backofen ausgebacken. Das ist nicht nur fettärmer, sondern auch viel unkomplizierter und diese Falafel haben meiner Familie und mir sehr gut geschmeckt - und deshalb

Mehr anzeigen