Artikel mit dem Tag "lowcarb"



Gesunder, weltbester Brotaufstrich - vegetarisch
Elisabeth kommt aus Rumänien und bereichert jedes Geburtstags-Buffet mit ihren leckeren vegetarischen Speisen. Natürlich will ich dann immer sofort die Rezepte all dieser Köstlichkeiten. Wir haben also beim letzten Geburtstagsfest sofort das nächste Treffen vereinbart, um gemeinsam alles nachzukochen (und anschließend alles aufzuessen). Ich habe nicht nur gekocht, sondern natürlich mit meiner Kamera alles dokumentiert. Dieser Brotaufstrich ist mein neues Lieblingsrezept. Er hat nicht ...
Schnelle Quarkspeisen - Der Nachtisch für jeden Tag
Fett ist ein Geschmacksträger. Es ist deshalb einfach, leckeres Essen mit Sahne, Butter, Creme Fraiche und Mascarpone zu kochen. Kalorienarm und fein, das ist eine größere Herausforderung. Mit meinen schnellen Quarknachspeisen schaffen Sie das aber spielend.

Schnelle Schinken Sahne Soße mit Tomatenmark
Eine leckere Soße aus ein paar Zutaten, dass war für mich früher eines der großen Kochgeheimnisse. Vielleicht war dieses einfache und schnelle Rezept für Schinken Sahne Soße deshalb eines der ersten, das ich meinen Kindern gezeigt habe. Denn wer versteht, dass Kochen so einfach sein kann, der braucht keine Fertiggerichte mehr. Inzwischen sind meine Kinder erwachsen und kochen ganz selbstverständlich ohne Fix-Produkte. Diese Soße hat bestimmt dafür den Weg geebnet. ;) Hier geht's zum Rezept:
Grundrezept für selbstgemachten Sirup ohne Zucker für Zitronen-Limonade
Dieses Rezept für Sirup für Limonade ohne Zucker enthält keinen (Haushalts)-Zucker, sondern zahnschonendes Xylit (auch Birkenzucker genannt). Durch die Verwendung von Birkenzucker ist der Sirup haltbar und Dank dieses Zuckeraustauschstoffes auch kalorienreduziert - ohne den typischen Süßstoff-Nachgeschmack, der mir in Getränken ohne Zucker oft negativ auffällt. Wer möchte, kann den erfrischenden Limonaden-Sirup aber auch einfach mit Zucker süßen. Hier geht's zum Grundrezept:

Feta-Pasta oder Ofenkäse-Pasta - schnell und einfach
Heute habe ich ein superschnelles, unkompliziertes und, wie ich finde, unverschämt leckeres Gericht aus dem Ofen für Sie: Spaghetti mit Ofenkäse und Tomaten im Ofen gebacken. 5 Minuten Arbeitszeit, so ein Turborezept ist nicht nur für's Homeoffice praktisch, oder? Den Ofenkäse können Sie auch durch Feta ersetzen - denn das ist zur Zeit ein Trend in den Sozialen Medien: Feta-Pasta. Und so geht die flotte Ofen-Pasta:
Eiweiß-Fluff aus Milch oder Aquafaba ohne Ei
Lust auf Nachtisch? Was wie eine kleine süße Sünde aussieht, ist gar keine. :) Denn dieser fettarme Eiweiß-Fluff hat kaum Kalorien und ist durch den hohen Proteinanteil und die voluminöse Servierart länger sättigend. Vielleicht kennen Sie diesen Dessert-Trend schon? In den meisten Rezepten dafür wird allerdings Eiklar und ein spezieller Sirup verwendet. Meine beiden Fluff-Rezepte kommen ohne Ei und ohne diesen Sirup aus - ich verwende fettarme Milch und für die vegane Variante Aquafaba:

Gulaschsuppe Thermomix
Zu Gulasch habe ich ein zwiespältiges Verhältnis. Als Kind sollte ich immer wenigstens ein bisschen Fleisch essen. Besonders beim Gulasch war das für mich eine Überwindung. "Bloß nicht klein schneiden, sonst wird es ja noch viel mehr", habe ich dann in kindlicher Logik gefordert. Zum Essen muss ich mich heute nicht mehr überwinden, Gulasch habe ich trotzdem nie gekocht - bis ich dieses Rezept entdeckt habe: Ungarische Gulaschsuppe - für Thermomix, Dampfdrucktopf oder im normalen Topf:
Salat ist gesund, da er kaum Kalorien hat und viele Vitamine und andere wertvolle Pflanzenstoffe liefert. Aber immer den gleichen Salat? Lust auf was Neues? Salat zum Trinken? Ich habe es ausprobiert - gemeinsam mit meiner Familie habe ich verschiedene Sorten grüner Smoothies getestet. Wie schmeckt wohl Kopfsalat mit Banane und Apfel? Konnte ich mir nicht richtig vorstellen. In "Smoothie-Kreisen" wird diese Kombination Einsteigern und Kindern empfohlen. Also haben wir auch damit

Bananen-Hafer-Cookies mit Zimt und Kardamom auch für Thermomix
Meine fettfreien und leckeren Hafer-Cookies mit Zimt und Kardamom, reifen Bananen, Haferflocken und ein bisschen Honig schmecken zur Vorweihnachtszeit, aber auch danach. :) Achja, richtig schnell gemacht und vegan sind diese Cookies auch noch:
Haselnussmus selber machen
Mus aus Nüssen ist gesund, lecker und vielseitig einsetzbar. Man kann es für süße oder herzhafte Rezepte verwenden. Zum Beispiel als Brotaufstrich, in Soßen, Smoothies, Desserts, zum Frühstück in Müslis oder im Kuchen. Je nachdem, welche Nüsse verwendet werden, schmeckt das Nussmus immer anders. Hier finden Sie mein Rezept, damit Sie mein cremiges Haselnussmus selber machen können. Außerdem erfahren Sie, welche Tricks ich für eine gelingsichere Zubereitung herausgefunden habe:

Mehr anzeigen