Quiche mit Brokkoli und Mandeln: vegetarisch (für Thermomix und anderes)

Quiche mit Brokkoli und Mandeln: vegetarisch

In meinem Bekannten- und Freundeskreis mehren sich die Vegetarier. Statistisch betrachtet ernähren sich in Deutschland 10% der Bevölkerung fleischlos, das sind viel weniger als unter meinen Freunden. Für mich als "Mischesser" ist das kein Problem, allerdings gibt es Menschen, die der Meinung sind, Essen schmecke nur gut, wenn Fleisch, Wurst oder Fisch auf der Zutatenliste stehen.

 

Inzwischen hat es sich bei uns etabliert, dass jeder Gast zu Parties (statt Geschenken) Essbares fürs Buffet mitbringt. Das finde ich prima, denn die Auswahl der Speisen ist dann immer abwechslungsreich und der Gastgeber wird entlastet. Aber: Was bringe ich nur mit? Vegetarisches, dann sind die "Anti"-Vegetarier enttäuscht und umgekehrt ...

 

Zur letzten Party habe ich Quiche mitgebracht. Bei Quiche denken jetzt gleich alle an Quiche Lorraine, die ja klassisch mit viel Speck zubereitet wird. "Nein, das ist eine vegetarische Quiche", "aber wo soll denn dann der Geschmack herkommen?", fragte prompt der Vater des vegetarisch (!) lebenden Geburtstagskindes.

 

Von knackigen, gerösteten Mandeln, knusprigem Mürbeteig, frischer Creme Fraiche und würzigem Käse!

Quiche mit Brokkoli und Mandeln: vegetarisch

Die Herstellung von Mürbeteig ist im Thermomix meiner Meinung nach unübertroffen, aber natürlich geht es auch von Hand.

Rezept für vegetarische Quiche mit Brokkoli und Mandeln

Zutaten:

Öl für die Form

 

Boden:

250 g Mehl

125 g Butter in Stücken, kalt

1 Ei

¾ TL Salz

60 ml Wasser

 

Belag:

60 g Bergkäse in Stücken

ca. 300 g Brokkoli, Karotten, Lauch

200 g Creme Fraiche oder Saure Sahne

3 Eier

½ TL Salz

100 g Mandeln, gehobelt

Pfeffer, Muskatnuss

backen: 55 Minuten, 180°C vorgeheizt (25 Minuten vorbacken und 30 Minuten fertig backen)

 

Portionen: 4 – 5

 

Form: Quiche- oder Pizzaform

Durchmesser: 26 cm


Zuerst den Backofen vorheizen und die Form ölen.

 

Mürbeteig herstellen und eventuell kaltstellen. Den Teig dann in die Form geben und mit den Fingern gleichmäßig verteilen - auch am Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel einstechen, damit der Teig sich beim Backen nicht wölbt. Im unteren Drittel des Backofens den Teig vorbacken.

 

Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden und auf den vorgebackenen Teig legen. Creme Fraiche oder Saure Sahne, Eier, Salz und Gewürze in einer Schüssel mischen und über dem Gemüse verteilen. Den Käse reiben und auf das Gemüse geben. Zum Schluss die Mandeln auf den Käse geben und im unteren Drittel des Backofens fertig backen.

 

Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.

Vegetarische Quiche mit Brokkoli und Mandeln (Rezepte Thermomix)

Zutaten:

 

Wie oben

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Arbeitszeit: 25 Minuten

backen: 55 Minuten, 180°C vorgeheizt (25 Minuten vorbacken und 30 Minuten fertig backen)

 

Portionen: 4 – 5

 

Form: Quiche- oder Pizzaform

Durchmesser: 26 cm


Als erstes den Backofen vorheizen und die Form ölen.

 

Dann die Zutaten für den Boden in den Mixtopf füllen und daraus in 35 – 45 Sekunden / Stufe Teig einen bröseligen Teig kneten. Sofort in die Form geben und mit den Fingern gleichmäßig verteilen – auch am Rand hochziehen. Den Boden mit einer Gabel einstechen, damit der Teig sich beim Backen nicht wölbt. Im unteren Drittel des Backofens den Teig vorbacken. Den Mixtopf nicht spülen.

 

Währenddessen den Käse im Mixtopf 4 Sekunden / Stufe 5 grob reiben, und mit den Eiern, Creme Fraiche oder Saure Sahne und den Gewürzen in 8 Sekunden / Stufe 3 mischen. Das Gemüse waschen und klein schneiden.

 

Sobald der Teig fertig vorgebacken ist, kommt das Gemüse auf den Teig, die Belagsmischung auf das Gemüse und die Mandeln auf das Gemüse. Im unteren Drittel des Backofens fertig backen.

 

Vor dem Servieren 5 Minuten ruhen lassen.

Die Quiche hat übrigens dann erstaunlicherweise ;-) beiden Parteien sehr gut geschmeckt.


Eva von evchenkocht richtet ein Blogevent "German Krautköpfe" bei kochtopf.me aus. Da bin ich mit diesem Quiche-Rezept mit Brokkoli natürlich dabei.

Blog-Event CXVI - German Krautköpfe (Einsendeschluss 15. Februar 2016)


Das könnte Sie auch interessieren:

Karamellcreme einfach selbst machen
Karamellcreme einfach selbst machen
Der 10-Minuten-Trick
Der 10-Minuten-Trick
Was Sie schon immer über Süßstoffe wissen wollten: Basics und eine neue Studie
Was Sie schon immer über Süßstoffe wissen wollten: Basics und eine neue Studie

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Bettina (Dienstag, 02 Februar 2016 09:41)

    Ich war bei der Party! Die Quiche war superlecker und hat tatsächlich auch Nicht-Vegetariern geschmeckt :-)

  • #2

    Eva von evchenkocht (Dienstag, 02 Februar 2016 19:23)

    Hallo Sabine,
    vielen Dank für deinen schönen Beitrag! Ich kann dir auch nur beipflichten: Auch als Fleischesser freue ich mich über so eine leckere Quiche! Da fehlt dann auch nix ;-)
    Liebe Grüße,
    Eva

  • #3

    Miriam (Mittwoch, 03 Februar 2016 08:48)

    Oje, ich finde es so quatschig zu behaupten, dass Geschmack nur mit Fleisch kommen kann. Ich esse das zwar auch sehr gerne, aber kann mindestens genau so viel geniale vegetarische Rezepte aufzählen. Quiche kommt hier immer gut an und Mandeln in der Füllung klingt super!
    Lg, Miriam

  • #4

    Organisation mit Sabine (Mittwoch, 03 Februar 2016 11:31)

    Das freut mich, dass ihr das auch so seht. Wahrscheinlich sind die "es-muss-immer-Fleisch-sein"-Esser einfach lauter, oder?
    Vielleicht gibt es ja noch Kommentare ...
    LG
    Sabine

  • #5

    Tanja (Mittwoch, 17 Februar 2016 21:12)

    Meine Jungs gehören wohl auch in die Fraktion "es-muss-immer-Fleisch-sein"-Schreier^^ Das hier sieht aber echt verdammt lecker aus und werde ich mal ausprobieren, vielleicht kann ich sie ja doch vom Gegenteil überzeugen ;) Ich hab aber keine Quicheform, im Freundeskreis wüsste ich jetzt auch niemanden wo ich sowas leihen könnte. Hast du da einen guten Vorschlag?
    Danke schon einmal! Liebe Grüße, Tanja!

  • #6

    Organisation mit Sabine (Donnerstag, 18 Februar 2016 08:08)

    Ich mache Quiche am liebsten in meiner Pizzaform, aber du kannst auch einfach eine Springform nehmen.

    Bin gespannt, was deine Jungs zur Veggie-Quiche sagen.
    Liebe Grüße
    Sabine