Wie läuft es am Flughafen ab? - Von der Ankunft am Flughafen bis ins Flugzeug

Wer schon ein paar Mal geflogen ist, für den ist der Ablauf am Flughafen ganz klar. Aber ich erinnere mich noch genau an die Verwirrung bei meinem ersten Langstreckenflug von einem großen Flughafen aus: Boarding, Terminal, Check-In, online Check-In, Gepäckabgabe, Sicherheitskontrolle, Gate ... Was kommt wann in welcher Reihenfolge und was bedeutet es genau?

 

Vor Kurzem bin ich wieder geflogen und habe mich, obwohl ich inzwischen routinierter bin, über die Selbstverständlichkeit gewundert, mit der die verschiedensten Zeichen, Symbole und Fachbegriffe auf den Anzeigetafeln benutzt werden - ohne jede Erklärung!

 

Damit Ihre Reise ohne Stress und Unsicherheit startet, lesen Sie, wie es am Flughafen abläuft, welche Stationen es gibt und wie Sie möglichst rasch und nervenschonend im Flugzeug ankommen:

mehr lesen 0 Kommentare

Sirup aus Rosenblüten & Rezept für sommerlichen Rosencocktail

Rosenblütensirup aus Rosen oder Heckenrosen

Die Rose ist meine Lieblingsblume und damit bin ich wohl nicht allein, denn seit der griechischen Antike wird sie als "Königin der Blumen" bezeichnet. Mit der Herstellung von Rosenwasser, Rosensirup und natürlich Rosenöl gibt es viele Versuche, den Duft und die Farbe dieser Königin einzufangen und für Parfüm oder in der Küche zu benutzen.

 

Auf Rosensirup wurde ich erstmals durch den Cocktail "Ein Kuss von ihr" aufmerksam. Dieses Getränk wurde eines Abends im "Starlet" praktisch an jedem Tisch serviert. Es besteht aus Sekt oder Champagner, Rosenblüten, Eiswürfeln und Rosensirup. Sobald dieses Jahr meine Rosen blühten, habe ich mich also an Versuche mit Rosensirup gemacht. Das Ergebnis: Rosensirup selbst herzustellen ist gar nicht schwer und im Gegensatz zur Herstellung von Rosenöl reichen "gartenübliche" Mengen.

 

Hier finden Sie das Rezept für Sirup aus Rosen und natürlich erfahren Sie auch das Rezept für den sommerlichen Rosencocktail:

mehr lesen 0 Kommentare

Mein Kochbuch "Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix" ist im Handel & 3. Bloggeburtstag

Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix von Sabine Simon aus der mixtipp-Reihe

Auf meiner Hochzeit hat mir meine Tante Bärbel erzählt, dass ich "ein sehr kreatives Kind" war. Das fand ich damals sehr lustig, nicht nur, weil sie es im Verlauf der Feier noch viele Male erzählt hat ;-), sondern auch, weil ich mich gar nicht besonders kreativ fühlte.

 

Erst durch dieses Blog habe ich meine Kreativität (wieder)entdeckt. Kochen, schreiben, Rezepte kreieren und verbessern und die entstandenen Gerichte zu fotografieren, das macht mir inzwischen sehr viel Spaß, viel mehr Spaß als ich zu Beginn geahnt habe.

 

Und so ist, wie um diese neuentdeckte Kreativität zu feiern, pünktlich zum 3. Geburtstag meines Blogs mein Kochbuch "Partyrezepte II - Kochen mit dem Thermomix" im Handel. Hurra!!! Ab heute kann es in Buchhandlungen gekauft, über den Verlag Mathias Lempertz oder über Amazon* bestellt werden.

 

Wie es zum Buch gekommen ist erfahren Sie hier und mehr über den Inhalt des Kochbuchs lesen Sie hier. - Und natürlich werde ich demnächst ein paar Rezepte aus dem Buch hier vorstellen.

0 Kommentare

Was muss ins Handgepäck? Die ultimative Packliste für Flugreisen: geschäftlich & privat

Ultimative Packliste fürs Handgepäck auf Flugreisen - geschäftlich und privat

Packlisten für Flugreisen unterscheiden sich von anderen Reisen, da man in der Luft nicht einfach fehlende Dinge im Supermarkt nachkaufen oder einfach aus dem Koffer holen kann. Außerdem gibt es aus Sicherheitsgründen Einschränkungen was im Handgepäck mitgenommen werden darf.

 

Meine ultimative Packliste fürs Handgepäck für Flugreisen habe ich auf mehreren Flügen getestet (und bei meinen Mitreisenden abgeschaut). Nächste Woche fliege ich nach Neufundland & Labrador und hoffentlich steht alles drauf, was man brauchen kann und leicht vergisst ;-).

 

Da es eine "ultimative" Packliste ist, müssen Sie natürlich auswählen, was Sie davon brauchen. Nehmen Sie auf keinen Fall alles mit - nicht jeder braucht eine Schlafbrille oder Augentropfen gegen trockene Flugzeugluft. Denn die Kunst am Packen für eine Reise besteht meiner Meinung nach darin, alles Nötige dabeizuhaben und alles Unnötige daheimzulassen oder, wie Antoine de Saint-Exupery sagt, "Wer glücklich reisen will, reise mit leichtem Gepäck.".    

mehr lesen 4 Kommentare

Schnelles Brot im Topf gebacken mit Olivenöl, ohne gehen, ohne kneten, auch für Thermomix

Schnelles Brot im Topf gebacken mit Olivenöl, ohne gehen, ohne kneten, auch für Thermomix

Brot selbst zu backen ist ein archaisches Vergnügen. Es ist schön, genau zu wissen, aus welchen Zutaten das Brot gebacken wurde und wenn das ganze Haus gemütlich nach Backstube riecht, denke ich manchmal, dass  es sich schon des Duftes wegen lohnt. Leider benötigt man aber viel Zeit dazu - normalerweise jedenfalls.

 

Dieses Brot ist ein schnelles Hefebrot, das sich prima für unerfahrene Brotback-Einsteiger eignet, da die Zubereitung unkompliziert ist und das Brot so sicher gelingt. Der Teig kommt sofort nach dem Zusammenmischen der Zutaten in den kalten Backofen. - Ganz ohne gehen! So steht tatsächlich nur 5 Minuten nach der Idee, ein Brot zu backen, schon eines im Ofen. Da ist mangelnde Zeit keine Ausrede mehr ;-)

mehr lesen 0 Kommentare

Pflegetipps: So verhindern Sie eine stinkende Waschmaschine

In jeder Waschmaschine lagern sich mit der Zeit Kalk-, Waschmittel- und Schmutzreste ab. In Kombination mit Feuchtigkeit ergibt das ideale Bedingungen für schädliche Hefepilze und andere Mikroorganismen.

 

Mit diesen einfachen Tipps pflegen Sie Ihre Waschmaschine und verhindern, dass die Waschmaschine anfängt zu stinken und Keime auf Ihrer frisch gewaschenen Wäsche landen:

mehr lesen 0 Kommentare

Rezept für Cola-Sirup aus Cola-Kraut mit und ohne Thermomix

Cola-Sirup aus Cola-Kraut mit und ohne Thermomix

Dass nur zwei Menschen das genaue Coca-Cola-Rezept kennen, ist ein Werbegag. Aber wie und aus welchen Zutaten dieses Getränk hergestellt wird, ist tatsächlich ein gut gehütetes Geheimnis, das ich bei meinen Versuchen, Cola-Sirup selbst herzustellen, auch nicht lüften konnte. - Obwohl meine Testtrinker vom intensiven Cola-Geschmack meines Sirups begeistert waren.

 

Die für den Geschmack hauptsächlich verantwortliche Zutat in meinem Cola-Sirup ist kein Geheimnis, es ist die Eberraute. ;-) Die Blättchen der Eberraute riechen intensiv nach Cola und deswegen wird diese Pflanze auch Cola-Kraut genannt.

 

Praktischerweise wuchert in meinem Garten dieses robuste Cola-Kraut und so habe ich daraus Sirup gemacht. Der Sirup enthält kein Koffein und ist deshalb auch für Kinder geeignet. Und auch die Zubereitung ist kinderleicht:

mehr lesen 0 Kommentare

Gastartikel: Staubsauger ohne Beutel – Kann die alternative Saugtechnik überzeugen?

Staubsauger ohne Beutel – Kann die alternative Saugtechnik überzeugen?

Der heutige Artikel über beutellose Staubsauger ist ein Gastartikel von Armin Ramoser:

 

Mein Name ist Armin Ramoser und ich betreibe einen Blog zum Thema beutellose Staubsauger, da ich der festen Überzeugung bin, dass Staubsauger ohne Beutel eindeutig die bessere Lösung sind und zudem um einiges umweltfreundlicher. Viele Leute wissen momentan leider noch gar nicht, dass solche Staubsauger überhaupt existieren und daher möchte ich in meinem Blog das Thema beutellose Staubsauger etwas näher beleuchten und die Leute so gut wie möglich beraten. Im Folgenden Artikel erfahren Sie mehr darüber.

mehr lesen 0 Kommentare

Genialer Apfel-Zwiebel-Brotaufstrich (auch für Thermomix)

Genialer Apfel-Zwiebel-Brotaufstrich (auch für Thermomix)

Das Klima im Allgäu ist rau. Bodenfrost bis Mitte Mai zu den Eisheiligen ist ganz normal, zu 89% gibt es einen erneuten Kälteeinbruch zur Schafskälte um den 11. Juni und wieder erste Nachtfröste im Oktober. Gemüse und Obst, das man hier ernten möchte, muss man entweder immer wieder vor Kälte schützen oder es muss sehr robust sein.

 

Echte Allgäuer Rezepte enthielten deshalb vorwiegend unempfindliche Obst- und Gemüsesorten wie Zwiebel, Radieschen, Äpfel, Rhabarber, Holunder, Kartoffeln, Johannisbeeren und natürlich Milchprodukte wie Butter und Sahne und alles von der Kuh, die "robustes" Gras oder dem Schwein, das die hauseigenen Essensreste fraß.

 

Dieser Apfel-Zwiebel-Brotaufstrich könnte den Zutaten nach also ein Allgäuer Rezept sein und meine Oma, eine echte Allgäuer Bäuerin, hätte ihn sicher sofort in ihr umfangreiches Repertoire aufgenommen.

 

Butter, Äpfel und Zwiebel ergänzen sich ganz hervorragend und schmecken köstlich, fast wie traditionelles Griebenschmalz, zur abendlichen Brotzeit. Ach ja, und schnell gemacht ist mein neuer vegetarischer Lieblings-Brotaufstrich auch noch:

mehr lesen 3 Kommentare

Dokumentenansicht: Mehr Übersicht im Dokument (Word)

Dokumentenansicht: Mehr Übersicht im Dokument (Word)

In allen gängigen Textverarbeitungsprogrammen gibt es verschiedene Möglichkeiten, Text darstellen zu lassen.

 

Für lange Dokumente ist die Dokumentenansicht sehr praktisch, denn hier werden in einem extra Fenster die verschiedenen Überschriftenebenen angezeigt. Diese Art der Textanzeige wird deshalb auch Gliederungsansicht genannt. Durch Anklicken einer Überschrift landen Sie im Dokument sofort an der entsprechenden Stelle.

 

Sie können mit dieser Anzeige also sehr schnell durch ihr Dokument navigieren und sehen sofort, ob Ihr Text logisch gegliedert ist. Meine Texte lasse ich mir inzwischen alle standardmäßig in der Dokumentenansicht anzeigen.

 

Ich zeige Ihnen am Beispiel von Microsoft Word, was Sie tun müssen, damit Ihr Dokument mit den entsprechenden Überschriften in der Gliederungsansicht angezeigt wird:

mehr lesen 0 Kommentare

Sie möchten noch mehr lesen? Hier geht`s zum Archiv!