Weihnachtliche Orangen-Lebkuchen-Mousse mit Orangen-Schokoladensoße (auch für Thermomix®)

Orangen-Lebkuchen-Mousse mit Schokoladensoße

Diese Orangen-Lebkuchen-Mousse ist meine neueste Kreation. Zuerst habe ich mit Zitronenschale und Zitronen-Mousse experimentiert, aber das schmeckt dann komisch grieselig und die Mousse ist viel zu sauer.

 

Die Orangen-Mousse gelingt leicht, geht schnell und schmeckt himmlisch - passend zum Weihnachtsfest. :-) Uns schmeckt die Mousse aber sicher auch noch den ganzen Winter.

 

Rezept für weihnachtliche Orangen-Lebkuchen-Mousse

Zutaten:

für die Mousse:

3 Eier

2 Eigelb

100 g Zucker

1 Pckg. Gelatinefix (Puda von Penny)

oder 10 g Gelatinepulver

Saft von 1 Orange (125 ml)

1,5 TL Lebkuchengewürz

200 g Creme Fraiche

 

für die Orangen-Schokoladensoße:

Saft von 1 Orange

2 EL Backkakao

4 EL Zucker

1 TL Lebkuchengewürz

2 EL Sahne

Zubereitung: 20 min

 

Portionen: 4

 

Fein auch mit Grand Marnier in der Mousse und in der Soße!


Zubereitung der Orangen-Lebkuchen-Mousse (auch für Thermomix®):

Die Eier und das Eigelb mit dem Schneebesen in einer Schüssel verschlagen, nach und nach Zucker und Orangensaft dazugeben dann entweder

 

mit dem Schneebesen 

ca. 8 Minuten unter Wärmeeinwirkung weiterschlagen. Ich verwende eine Edelstahlschüssel, die ich dann auf eine Herdplatte stelle, um die Eiermasse zu erwärmen (oder die Schüssel über einen Topf mit siedendem Wasser stellen), aber nicht kochen, sonst flocken die Eier aus.

 

oder die Eiercreme mit einem elektrischen Handrührgerät

auf mittlerer Stufe 5-7 Minuten schlagen.

 

Das Gelatinefix (oder in Wasser aufgelöste Gelatine) und das Lebkuchengewürz unter die Creme rühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind, Creme Fraiche dazugeben und in Förmchen (zum Stürzen) oder in eine Schüssel gießen. Mindestens 2 Stunden kühl stellen.

 

mit dem Schneebesen 

ca. 8 Minuten unter Wärmeeinwirkung weiterschlagen. Ich verwende eine Edelstahlschüssel, die ich dann auf eine Herdplatte stelle, um die Eiermasse zu erwärmen (oder die Schüssel über einen Topf mit siedendem Wasser stellen), aber nicht kochen, sonst flocken die Eier aus.

 

mit dem Thermomix:

siehe unten

 

Orangen-Schokoladensoße herstellen (auch für Thermomix):

Orangensaft mit Kakao und Zucker in einem Topf mit einem Schneebesen verrühren und zum Kochen bringen (Thermomix: bis zum Erreichen der Temperatur 100°C/Stufe 3/Schmetterling). 3-4 Minuten kochen lassen und anschließend das Lebkuchengewürz und die Sahne einrühren (Thermomix: 3,5 Minuten/100°C/Stufe 3/Schmetterling). Kalt servieren.

 

Mmmm...

Zubereitung Orangen-Lebkuchen-Mousse mit Thermomix®

Die Eier und das Eigelb in den Mixtopf geben und 4 Minuten/Stufe 3/70°C/Schmetterling aufschlagen.  Nach und nach Zucker und Orangensaft dazugeben und weitere 8 Minuten/Stufe 3/70°C/Schmetterling weiterschlagen.

 

Das Gelatinefix (oder in Wasser aufgelöste Gelatine) und das Lebkuchengewürz unter die Creme rühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind (Stufe 3/Schmetterling), Creme Fraiche dazugeben, nochmal alles kurz verrühren und in Förmchen (zum Stürzen) oder in Gläser gießen.

 

 

Orangen-Mousse vegetarisch (auch für Thermomix)

Abwandlungen:

  • Statt Orangensaft kann auch Zitronensaft verwendet werden. Diese Mousse war mein erster Versuch (mit Karamellsoße) - das war meinen Testessern und mir aber zu sauer. Vielleicht mit weniger Zitronensaft?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Barbara (Freitag, 06 Dezember 2013 15:29)

    Bitte beim nächsten Kaffee zur Verkostung anbieten!!!!

  • #2

    organisation-mit-sabine (Freitag, 06 Dezember 2013 17:36)

    Das mache ich - und bei allen Parties gibt es dann auch diese Mousse ;-)

    Sabine