Geschenke aus der Küche - Selbstgemachtes zum Verschenken

Geschenke aus der Küche - Selbstgemachtes

Die meisten Menschen haben genug Geld, um sich kleine und meistens auch größere Wünsche selbst zu erfüllen. Das macht es für die Schenkenden meistens schwierig, kleine Mitbringsel oder Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke zu finden. Meine Lösung sind dann oft kreative, selbstgemachte Geschenke aus der Küche.

 

Nachdem meine Thermomix-Geschenke aus der Küche so gut angekommen sind, finden Sie hier heute Geschenke aus der Küche für die Zubereitung ohne Thermomix. Also ganz normal mit Topf, Pfanne, Herd und in einem Fall mit einem Dampfdrucktopf.

 

Wählen Sie zwischen Flüssigem mit und ohne Alkohol, Aroma-Zucker, -Pasten, süßen und salzigen Brotaufstrichen und weiteren selbstgemachten Spezialitäten:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Thermomix-Geschenke aus der Küche - Selbstgemachtes

Thermomix-Geschenke aus der Küche - Selbstgemachtes

Die meisten Menschen haben genug Geld, um sich kleine und meistens auch größere Wünsche selbst zu erfüllen. Das macht es für die Schenkenden meistens schwierig, kleine Mitbringsel oder Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke zu finden. Meine Lösung sind dann oft kreative, selbstgemachte Geschenke aus der Küche.

 

Hier finden Sie alle meine Geschenkideen aus der Küche für die Zubereitung im Thermomix. Damit die  Geschenke keine Staubfänger werden, sollten Sie natürlich den Geschmack und die Vorlieben des Empfängers berücksichtigen ;)

 

Wählen Sie deshalb zwischen verschiedenen Likören, Sirup, aromatisierten Speiseölen, der berühmten Suppenbasis, aromatisierten Extrakten und Zucker, Dips und Aufstrichen oder bauen Sie ein Lebkuchenhaus mit Teig aus dem Thermomix:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Hurra! - Mein Buch ist erschienen: Lieblingsdips & Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix

Mein Kochbuch "Lieblingsdisp & Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix"

Ich habe monatelang für dieses Buch Rezepte entwickelt, mit Freunden und Familie die Aufstriche und Dips getestet, dann verworfen oder für gut befunden, niedergeschrieben, noch mal getestet, die Gerichte fotografiert, den Entwurf noch mal überprüft und am Ende ist das mit Abstand spannendste - das fertige Kochbuch auszupacken.

 

Wow, mir gefällt es sehr gut und Ihnen?

mehr lesen 0 Kommentare

Lavendelzucker einfach selber machen (auch für Thermomix)

Lavendelzucker einfach selber machen (auch für Thermomix)

Beim Anblick und Geruch von Lavendel fiel mir früher sofort mein Urlaub vor vielen Jahren, äh, Jahrzehnten, in der Provence ein: Wunderschöne Wanderungen durch endlose und betörend riechende Lavendelfelder mit meinen Eltern und meiner Schwester.

 

Ans Essen hingegen denke ich bei Lavendel erst seit Kurzem aber mit genauso großer Begeisterung: Heidelbeer-Eis mit Lavendel und Brombeer-Tarte mit Lavendel sind meine kulinarischen Neuentdeckungen in dieser Richtung.

 

Die Lavendelzeit ist begrenzt, aber gemeinsam mit Zucker kann er einfach haltbar gemacht und für die bequeme Verwendung vorbereitet werden:

 

mehr lesen 1 Kommentare

Fluffiges Softeis aus Früchten - mit und ohne Eiweiß für Thermomix

Fluffiges Softeis aus Früchten - mit und ohne Eiweiß für Thermomix

Manchmal dauert es etwas länger, bis aus mehreren Fakten und Hinweisen plötzlich eine Verbindung und damit eine Idee wie aus dem Nichts entsteht. Wenn der Geistesblitz dann da ist, wundert man sich, dass es so lange gedauert hat - es ist doch ganz logisch, die beiden Dinge zusammenzubringen. So ist es mir mit der eifreien Variante für dieses Softeis gegangen.

 

Letzes Jahr sind mir ein paar Mal Rezepte für Baiser aus Kichererbsenwasser statt aus Eiweiß aufgefallen. Das ist für Veganer natürlich eine schöne Sache, mich hat das aber nicht weiter interessiert, denn ich habe normalerweise nichts gegen Eier. Beim Absieben von Kichererbsen während einer Rezeptentwicklung für mein neues Kochbuch "Lieblingsdips & Aufstriche - Kochen mit dem Thermomix" ist mir die Sache mit dem Kichererbsenwasser wieder eingefallen und ich habe es trotzdem kurzentschlossen aufgefangen und für spätere Versuche eingefroren.

 

Das Kichererbsenwasser lag wohl nicht nur in meinem Gefrierfach, sondern lauerte auch in meinem Unterbewußtsein, denn als ich ein Rezept für Softeis aus Himbeeren las, dachte ich bei mir, wie schön so ein fluffiges Eis ohne rohes Eiweiß und dadurch ohne Salmonellengefahr wäre ... Und zack war die Idee geboren, das Eiweiß durch Kichererbsenwasser zu ersetzen.

 

Das Ergebnis: Es klappt ganz hervorragend und ist sehr einfach zuzubereiten. Ich habe es mit dem Thermomix gemacht, aber es funktioniert sicher auch mit anderen Küchenmaschinen.

mehr lesen 5 Kommentare

 

Lust auf mehr Rezepte? Das schmeckt Ihnen vielleicht auch:

Lauwarme Nudeln mit frischen Tomaten
Lauwarme Nudeln mit frischen Tomaten