Frittata mit Nudeln: Leckere und schnelle Resteverwertung

Meine Kinder freuen sich immer, wenn Nudeln übrig bleiben, denn dann gibt es bei uns am nächsten Tag Frittata. - Ich freue mich auch, denn dieser Auflauf ist schnell gemacht. Eier und Gemüse zu den bereits gekochten Nudeln geben und ab in den Ofen. Frittata kann man auch in der Pfanne backen, aber ich finde die Backofen-Variante einfacher und unkomplizierter.

 

Zufällig war eine Frittata auch gerade im Backofen, als mich die Einladung zum Blogevent "Auflauf und Co." von Ina Is(s)t erreichte. Vielleicht mag ich Backofengerichte auch deshalb so gerne: Während das Essen kocht, kann man schon mal den Tisch decken oder E-Mails und Blognachrichten checken :-).


Je nach Jahreszeit, Vorrat und Geschmack kommen zu den Nudeln verschiedene Gemüsesorten. - Frittata mit Tomaten, Mangold, Spinat, Lauch, Fenchel, Zucchini und Rucula habe ich schon getestet.

mehr lesen 1 Kommentare

Reis mit Kokos-Gemüse - schmeckt am nächsten Tag noch mal!

Kokosgemüse mit Zucchini und Bohnen

Kokosmilch, Gemüse und Reis - exotisch, gesund und sehr fein!

 

Ich habe mal wieder vegetarisch gekocht, aber wer will kann einfach Huhn oder Fisch dazugeben.

 

Zeitspartipp: Das Rezept ist für 8 Portionen. Für meinen 4-Personen-Haushalt gibt es am nächsten Tag noch mal Kokos-Gemüse. Vielleicht zur Abwechslung mit dazugefügten Shrimps!

mehr lesen 0 Kommentare

Schnell was kochen? - Rezept für Omelett mit Gemüse

Schnell was kochen? Das geht immer:

mehr lesen 1 Kommentare