Die Ausmist-Challenge: Gutschein und Erfahrungsbericht

Die Ausmist-Challenge - ein Erfahrungsbericht

"Bei dir ist doch immer aufgeräumt", oder "was gibt es bei dir denn auszumisten?", waren die Reaktionen meiner beiden Freundinnen als ich von meinem Ausmistprojekt erzählt habe. Da meine Gäste aber selten in den Abstellraum kommen oder in Schränken und Schubladen stöbern, können die beiden das in Wirklichkeit natürlich gar nicht beurteilen.

 

Tatsächlich ist es so, dass sich da in letzter Zeit einiges zum Ausmisten angesammelt hat: Zum Beispiel sind im Gewürzregal leere, unbeschriftete oder doppelte Gefäße, meine gelesenen Bücher haben keinen Platz mehr in den Schränken, mein Mann beschwert sich darüber, dass er nicht weiß, wo welche Vorräte stehen sollen ...

 

Und so fand ich das Angebot den Online-Kurs "Ausmist-Challenge" der Haushaltsfee zu testen, sehr verlockend, auch wenn meine Freundinnen sicherlich recht haben, es gibt Haushalte, die es dringender nötig hätten. :) Ich habe also in meinem Test versucht herauszufinden, ob sich so ein Online-Kurs zum Ausmisten eignet und ob er auch bei "nur" mittleren Ausmistbedarf sinnvoll ist.

 

Aber was ist ein Onlinekurs eigentlich?

 

Die Ausmist-Challenge - Ein Online-Kurs

Die Ausmist-Challenge - Erfahrungsbericht und Gutschein

Was ist ein Online-Kurs?

Ein Online-Kurs ist ein mehrtägiger oder mehrwöchiger Trainingsprozess, der die Teilnehmer über das Internet begleitet, eine  Aufgabe oder ein Lernziel zu erreichen. Es gibt dabei entweder Kurse, die mit mehreren Teilnehmern gleichzeitig starten oder Kurse, bei denen jeder zeitversetzt arbeiten kann.

 

Die Kursinhalte werden per E-Mail versendet, oft gibt es aber zusätzlich eine Plattform, auf die die Teilnehmer Zugriff haben. Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Erreichen Ihres Lernziels. Auf dieser Plattform können Sie sich normalerweise jederzeit einloggen und auf Ihre bereits freigeschalteten Inhalte wieder zugreifen.

Wie funktioniert der Online-Kurs "Ausmist-Challenge"?

Beim Online-Kurs der Haushaltsfee melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort an und nach Zahlungseingang erhalten Sie täglich eine E-Mail mit der Beschreibung Ihrer Tagesaufgabe (die Sie auch später bearbeiten können). Sobald Sie auf den Link in der E-Mail klicken, kommen Sie automatisch zur Plattform. Hier können Sie zum Beispiel erkennen, wie weit Sie mit Ihrem Projekt schon gekommen sind. Rechts sehen Sie: Bei mir gibt es noch einiges zu tun ;).

 

Die Tagesaufgaben beinhalten Motivationstipps, ausführliche Checklisten, eine Beschreibung der jeweiligen Aufgabe und eine genaue Anleitung wie Sie am besten vorgehen.

Was wird alles ausgemistet?

Wer die Tagesaufgaben abgearbeitet hat, der hat danach in jeder Ecke seines Hauses oder seiner Wohnung ausgemistet: Küche, Wohn- und Essbereich, Flur, Bad und Gästetoilette, Abstellkammer und Büro, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Keller, Dachboden, Auto, Garage & Garten.

 

Zum Beispiel gibt es für die Küche 9 Tagesaufgaben: Je eine Ausmistanleitung für Arbeitsplatten und freie Flächen, Papierkram und Schubladen, Kochgeschirr, Backformen & Küchengeräte, Schüsseln, Aufbewahrungsbehälter & Flaschen, Gläser Tassen und Geschirr, Kochbücher und Rezepte, Kühl- und Gefrierschrank, Vorräte und Gewürze, Geschirrtücher unter der Spüle und Haustier.

Wie lange dauert eine Tagesaufgabe und wie lange dauert der Kurs?

Online-Kurs Ausmist-Challenge

Das kommt darauf an, wie viele Dinge sich im jeweiligen Bereich angesammelt haben. Mit der Tagesaufgabe "Arbeitsplatten und freie Flächen" war ich zum Beispiel sehr schnell fertig, da sich bei mir auf diesen Flächen nichts zum Ausmisten befindet :). Mit Vorräten & Gewürzen war ich dagegen 2 Stunden beschäftigt.

 

Insgesamt sind es 50 Tagesaufgaben in 10 Wochen, am Wochenende gibt es also keine neuen Aufgaben. Da Sie Ihre Tagesaufgaben zeitversetzt abarbeiten können, macht es nichts, wenn Sie für einen Bereich länger brauchen oder auch mal keine Zeit zum Ausmisten haben.

Der Service

Ich habe beim Anmelden versehentlich, äh, natürlich, um den Service zu testen, eine falsche E-Mail-Adresse angegeben. Logischerweise habe ich dann keine Bestätigungs-E-Mail erhalten. Das Problem wurde von einem Mitarbeiter (nachdem ich eine kurze E-Mail geschrieben habe) sofort behoben. Auch die Funktion "Passwort vergessen" habe ich überprüft - auch sie funktioniert ;)

 

Für Ausmistwillige ist auch die zum Kurs gehörige geschlossene Facebookgruppe (freiwillig) sehr motivierend. Hier tauschen sich die Kursteilnehmer über Ihre Probleme und Erfolge aus.

Für wen eignet sich der Kurs und für wen nicht?

Menschen, die wie meine Freundin Barbara bereits regelmäßig ausmisten und mit dem Ergebnis zufrieden sind, werden von diesem Kurs wahrscheinlich nicht viel zusätzlichen Mehrwert haben.

 

Wenn Sie zum Ausmisten aber einen Motivationsschub brauchen, schon lange mal wieder alles ausmisten wollten oder nicht wissen, wie und wo Sie anfangen sollen, dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie - auch wenn Sie, wie ich, kein unüberblickbares Chaos haben. Nach dem Kurs haben Sie garantiert in jeder Ecke Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung wieder Ordnung.

20% Gutschein für meine Leser

In 10 Wochen zum ausgemisteten Haushalt - Online-Kurs

Sie möchten am Online-Kurs teilnehmen?

 

Der Kurs In 10 Wochen zum ausgemisteten Haushalt* kostet normalerweise 87 Euro.

 

Die Haushaltsfee gewährt auf diesen Preis für meine Leser einen Rabatt von 20%. Geben Sie einfach den Gutscheincode AUSMISTEN20 beim Anmelden an.

 

* Bei diesem Link handelt es sich um einen Affiliate-Link. Nehmen Sie über diesen Link am Kurs teil, so erhalten Sie 20% Rabatt und ich erhalte ein paar Prozent vom Umsatz.


Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung der Haushaltsfee. Vielen Dank! Meine Schilderungen wurden davon nicht beeinflusst und der Beitrag enthält meine Meinung.


Zum Pinnen:

Die Ausmist-Challenge

Kommentar schreiben

Kommentare: 0