Ist bio besser? - Eine neue Studie zum Thema

Ist bio besser? - Eine neue Studie zum Thema
Lieber bio?

Biologisch angebaute Lebensmittel sind besser für die Umwelt und die Tiere, aber sind Sie auch wirklich gesünder als konventionell angebaute Lebensmittel? Um diese Frage gibt es seit Jahren viel Streit und Diskussionen.

 

Jetzt gibt es zu diesem Thema eine neue Metastudie in der 343 wissenschaftliche Studien unter die Lupe genommen wurden. Untersucht wurden jeweils die Schwermetall- und Pestizidbelastung sowie der Nährstoffgehalt von biologisch und konventionell erzeugten Nutzplanzen.

 

Die Studie wurde von Autoren aus Großbritannien, Frankreich, Polen, den USA und der Schweiz erstellt und erschien im British Journal of Nutrition.

Das Ergebnis der Studie ist eindeutig:

Biologisch angebaute Lebensmittel unterscheiden sich deutlich von konventionell angebauten Lebensmitteln. Sie enthalten weniger Pestizide und Schwermetalle (zum Beispiel nur die Hälfte an Kadmium), sie sind weniger mit Nitrat und Nitrit belastet und haben einen höheren Gehalt an Antioxidantien.

 

Die Daten der Studie wurden offengelegt und können auf der Website der Universität Newcastle nachgelesen werden.

 

Greifen Sie also lieber zu Bio-Lebensmitteln. Dann tun Sie der Umwelt, den Tieren und auch sich selbst etwas Gutes!


Sie wissen nicht, was Sie dann Feines mit Bio-Obst und Gemüse kochen könnten? Lesen Sie hier weiter:

 

Rezepte sortiert nach Zutaten und Rezepte mit Früchten

 

Und wenn es richtig schnell gehen soll: Ruck-zuck-Rezepte


Das könnte Sie auch interessieren:

Wie effektiv ist Multitasking wirklich?
Wie effektiv ist Multitasking wirklich?
So hilft Lächeln gegen Stress - Bleiben Sie sich selbst treu!
Hilft Lächeln immer?
Mehr Bewegung im Alltag - so schaffen Sie es!
Mehr Bewegung im Alltag - so schaffen Sie es!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0