Schnelle Schinken-Sahne-Soße mit Tomatenmark

Was koche ich mit Tomatenmark?
Was koche ich mit Tomatenmark?

Von Tomatenmark kann man gar nicht genug im Haus haben - das denke ich wohl immer beim Einkaufen. Fünf Tuben liegen in meinem Vorratsregal.

 

Durch das Blog-Event "Schatzsuche im Vorratsschrank" von Susanne von magentratzerl bin ich auf die Idee gekommen mal wieder meine Vorräte durchzusehen.

 

Was sich da alles ansammelt...

 

Welches feine und schnelle Rezept habe ich mit Tomatenmark, um meine Vorräte abzubauen? - Schnelle Tomaten-Schinken-Soße mit Tomatenmark.

 

Schmeckt gut zu Nudeln, Reis und Couscous und ist ruckzuck zubereitet - unbedingt gleich die doppelte Menge kochen!

 

Und so geht´s:

Rezept für schnelle Schinken-Sahne-Soße mit Tomatenmark

Leckere, schnelle Schinken Sahne Sauce
Schnelle Sauce mit Schinken, Sahne und Tomatenmark mit Nudeln

Zutaten:

500 g Nudeln oder 400 g Reis

 

1 Zwiebel

3 EL Öl

100 g Schinken

6 EL Tomatenmark (2-fach konzentriert)

200 g Sahne

1 Prise Zucker

Oregano

Chayennepfeffer

Salz

Portionen: 4 - 5

Zubereitungszeit (Soße): 10 min

passt zu: Salat

 

Auch fein zu Couscous

 

Low-Carb-Variante: Servieren Sie die Sauce zu Low-Carb-Nudeln!


Nudeln bzw. Reis im Salzwasser gar kochen und nebenbei die Tomaten-Schinken-Sauce zubereiten: Zwiebel kleinschneiden und in Öl glasig dünsten. Den Schinken würfeln und zur Zwiebel geben. Tomatenmark hinzufügen und alles gut verrühren. Mit Sahne aufgießen und kräftig würzen. Nudeln oder Reis abgießen und alles servieren.

Mein Zeitspar-Tipp:

Bereiten Sie die doppelte Menge der Sauce zu! Schmeckt zur Abwechslung am nächsten Tag mit Reis (und eventuell Erbsen in der Sauce) wie ein neues Gericht!

Guten Appetit!

Das Event findet auf “1x umrühren bitte aka kochtopf statt.

Blog-Event XCVIII - Schatzsuche im Vorratsschrank (Einsendeschluss 15. Mai 2014)

Neben Tomatenmark habe ich in meinem Vorratsschrank noch so manches andere angestaubte Lebensmittel gefunden. Wie sieht Ihr Vorratsschrank aus? Möchten Sie auch wieder Ordnung im Vorratsschrank? Dann lesen Sie:

 

"Endlich Ordnung in Speisekammer und Gefrierschrank" 


Das könnte Sie auch interessieren:

Lauwarme Nudeln mit frischen Tomaten
Lauwarme Nudeln mit frischen Tomaten
Schnelles Fruchteis ohne Eismaschine
Schnelles Fruchteis ohne Eismaschine

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Susanne (Samstag, 10 Mai 2014 05:57)

    Eine gute Idee für eine schnelle Sauce. Tomatenmark habe ich auch immer da :-)

  • #2

    Michael (Montag, 23 Januar 2017 15:39)

    Ich hab das ausprobiert und es sieht und schmeckt lecker, aber eine Frage hab ich dazu, ist die Soße für Menschen gedacht? Weil 4-5 Portionen damit komme ich nicht hin das reicht grad mal für 1-2

  • #3

    Organisation mit Sabine (Dienstag, 24 Januar 2017 07:29)

    Hallo Michael,
    die Soße ist für Menschen gedacht, aber Du hast recht, mengenmäßig ist sie eher überschaubar. Allerdings hat sie es in sich und gibt (durch die Sahne und das "kräftige" Abschmecken) gut aus. Ich mache meistens gleich die doppelte Menge, dann reicht sie zweimal für meine 4-köpfige Familie - aber Portionsgrößen sind individuell verschieden. vielen Dank für Deinen Kommentar dazu!
    LG
    Sabine