Frischkäse selber machen mit Zitrone (auch für Thermomix)

Frischkäse mit Zitrone und Milch selber machen

Aus Milch und Zitrone kann man ganz einfach Frischkäse selber machen. In Indien nennt sich dieser Käse Panir (oder Paneer). Praktisch: Die Zubereitung geht schnell und die beiden Zutaten hat man meist im Haus.

 

Meine Kinder mögen den Frischkäse gerne, sogar noch lieber mögen sie die bei der Herstellung anfallende Molke. Daraus machen wir mit Obst leckere Molke-Drinks.

 

Wie wäre es, beim nächsten Brunch selbst gemachten Frischkäse und zum Beispiel Bananen-Orange-Molke-Drink zu servieren?

Rezept für Frischkäse mit Zitrone selber machen (auch für Thermomix)

Frischkäse mit Zitrone und Milch selber machen

Zutaten:

1 l Milch

30 ml Zitronensaft (ca. 1 Zitrone)

Geräte:

Topf oder Thermomix

Sieb und

Gefäß, um die Molke aufzufangen


Die Milch zum Kochen bringen (Thermomix: ca. 10 Minuten/100°C/Stufe 2).

 

Sobald die Milch kocht, den Zitronensaft dazugeben und die Milch noch mal kurz aufkochen (Thermomix: 1 Minute/100°C/Stufe 2). Die Milch sollte jetzt geronnen und kleine Klümpchen entstanden sein.

 

Das Milch-Zitronen-Gemisch mit einem Sieb in Molke und Frischkäse trennen. Wer den Frischkäse fester und trockener mag, kann noch etwas Molke herauspressen.

 

Für fetteren Frischkäse einfach Creme Fraiche oder Schmand unterrühren.

Rezept für Molke-Drink mit Früchten

Bei der Frischkäse-Herstellung fällt Molke ab

Die aufgefangene Molke mit Früchten und eventuell Honig, Zucker oder Marmelade pürieren. Joghurt passt auch gut dazu.

 

Guten Appetit!


Das könnte Sie auch interessieren:

 

Die besten Brotaufstriche, vegetarisch (auch für Thermomix)

Nie wieder Socken sortieren: 5 Lösungen
Nie wieder Socken sortieren: 5 Lösungen
6 Tipps zum Umgang mit Geld vom Profi
6 Tipps zum Umgang mit Geld vom Profi
Süßer Milch-Couscous mit Früchten
Süßer Milch-Couscous mit Früchten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0