Weltbester Brotaufstrich - vegetarisch

Elisabeth kommt aus Rumänien und bereichert jedes Geburtstags-Buffet mit ihren leckeren vegetarischen Speisen. Natürlich will ich dann immer sofort die Rezepte all dieser Köstlichkeiten.

 

Wir haben also beim letzten Geburtstagsfest sofort das nächste Treffen vereinbart, um gemeinsam alles nachzukochen (und anschließend alles aufzuessen). Ich habe nicht nur gekocht, sondern natürlich mit meiner Kamera alles dokumentiert.

 

Dieser Brotaufstrich ist mein neues Lieblingsrezept. Er hat nicht den üblichen Hefegeschmack vieler vegetarischer Aufstriche und ist sehr schnell hergestellt.

 

Hier also das

Rezept des weltbesten vegetarischen Brotaufstrichs nach Elisabeth

Zuerst noch den Tisch decken...
Zuerst noch den Tisch decken...
und zu viele Köche verderben nur den Brei!
und zu viele Köche verderben nur den Brei!

Rezept für den weltbesten vegetarischen Brotaufstrich nach Elisabeth

Ich habe aus der "Partymenge" ein 4-Personen-Rezept gemacht und ein paar Kleinigkeiten geändert.

 

Zubereitung: 10 min.                        

Zutaten:                                                      

2 EL Sonnenblumenkerne

2 EL Leinsamen

3 EL Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1-2 EL Tomatenmark

1/4 EL Gemüsebrühpulver

60 ml Wasser

1 EL Öl

1/2 Zwiebel oder Schnittlauch

Salz, Pfeffer

 

Passt gut zu Toast oder Brot:

Kerne und Nüsse fein mahlen für den weltbesten Brotaufstrich
Alles fein mahlen...

Für die Zubereitung brauchen Sie eine Mühle, um die Kerne und die Nüsse fein zu mahlen.

 

Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Erdnüsse fein mahlen. Die restlichen Zutaten (die Zwiebel sehr kleingeschnitten) dazugeben und alles zu einer homogenen Masse verrühren.

 

Fertig!

 

Oder mit dem Thermomix:

Weltbester vegetarischer Brotaufstrich mit dem Thermomix

2 EL Sonnenblumenkerne

2 EL Leinsamen

3 EL Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1/2 Zwiebel oder Schnittlauch

1-2 EL Tomatenmark

1/4 EL Gemüsebrühpulver

60 ml Wasser

1 EL Öl

Salz, Pfeffer

 

Guten Appetit!

Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Erdnüsse in den Thermomix geben. 20 sek. Stufe 10. Zwiebel dazugeben. 4 sek. Stufe 5. Restliche Zutaten hineingeben und alles vermischen in 10 sek. Stufe 3.


Mmm, schmeckt das gut!
Mmm, schmeckt das gut!

Das könnte Sie auch interessieren:

 

Alle meine vegetarischen Brotaufstriche finden Sie hier.

Nudeln mit Zucchini-Soße
Nudeln mit Zucchini-Soße
Wie effektiv ist Multitasking wirklich?
Wie effektiv ist Multitasking wirklich?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1